Die kommende S/S-2023-Kollektion von Retour Denim de luxe strotzt nur so vor Sommerfeeling mit leuchtenden Farben, Allover-Prints und heißen Preppy-Looks. Hinzu kommt eine Strandkollektion, bei der sich Mädchen und Jungen wie fast auf einer tropischen Insel fühlen werden.

Die verkürzt auch als Retour Jeans bekannte niederländische Marke gehört zu den Top 3 Jeansmarken aus den Benelux-Ländern. Doe Kollektion umfasst Outfits für Jungen und Mädchen von 0 bis 16 Jahren und ist in 14 Ländern erhältlich. In Deutschland ist Klaus Rudlof als Ansprechpartner für die Kunden zuständig.

Was Retour Jeans im Sommer 2023 für die Mädchen bringt

Den Mädchen bietet Retour Jeans drei Themen mit weltlichen Inspirationselementen an. Bei „USA“ denkt man an Cheerleader, Highschool und American Football. Sportfans fühlen sich in dieser Kleidung besonders wohl: viele weiche Sweatstoffe und Trikots, Artworks, die an amerikanische Basketballteams erinnern. Und die Farben sind in Pastell. Sanftes Grün und Gelb kombiniert mit Weiß, Schwarz und meliertem Grau. I

Im „Ibiza“-Stil findet man die Farben Weiß, Blau, Koralle oder Sand, die für diese tropisch anmutenden Insel stehen. Es gibt Boho-Einflüsse und luftige Stoffe, darunter luftige Röcke, weite Kleider mit Ballonärmeln oder eine Tunika. Die Strandkollektion ist gehalten in Orange, mit Blumen und tropische Prints.

Pariser Chic gibt es mit dem Thema „Retour in Paris“. Die pulsierende Stadt bietet viele Inspiration, genau wie die Serie „Emily in Paris“. Dazu gibt es einen eleganten Stil mit Jumpsuits, feinem Strick und sogenannten Skorts, also kurzen Hosenröcken. Letztere sind bei Mädchen ein Renner – charmant und praktisch zugleich. Auch das BB-Karo fehlt nicht und gibt es in Schwarz und Weiß mit Frühlingsgrün und einer hellen Pfirsichfarbe. Outfits mit „Broderie Anglaise“, sowohl in gewebten als auch in Jersey-Tops, Röcken und Kleidern, passen gut dazu.

Für Girls in Denim gibt es wieder Modelle aus weichem Stretch, der perfekt zu weiter, aber gut sitzenden Kleidung passt. Die weit geschnittene Jeans „Palazzo“ ist von oben bis unten gleich weit. Bekannte Modelle wie Skinny, Flared, Balloon und Straight sind weiterhin im Programm wie Jeans aus 100 Prozent Baumwolle. Sommerlich passend gibt es dazu weite Shorts in hellem und dunklem Denim sowie in Vintage-Grau oder in gebleichtem Blau.

Was Retour Jeans im Sommer 2023 für Jungs bietet

Auch für die Boys gibt es eine breite Auswahl mit Neuigkeiten. Die Jungen-Kollektion von Retour Jeans bietet in dieser Saison ein Beach-Feeling mit einem Hauch von Highschool. Das Farbthema „All About Blues“ ist Marineblau bis Zartblau, kombiniert mit frischen korallen- und orangefarbenen Neon-Akzenten. Zudem sind Erdtöne von Sahara und hellem Armeegrün, gemischt mit Gelb und einem Hauch von Gold im neuen Programm wie auch mehrere Grautöne, die zusammen mit Mintgrün und Lavendel einen frischen Look ergeben. Der Highschool-Geist spiegelt sich in der Kollektion wieder durch vertikale Streifen in Shirts, Badehosen und Hosen, wattierte Bodywarmer und vom College-Stil inspirierte Jogginghosen und Sweatshirts plus eine lässige Baseballjacke.

Für den Strand gibt es locker sitzende lange und kurze Strandhosen mit fröhlichen Farben und Allover-Prints, Tie & Dye und Bleicheffekten. Und dann gibt es noch einen Preppy-Look in vielen Farbstilen, Chinos in kurz und lang, Softshell-Jacken oder ein kariertes Overshirt. Ebenfalls im Sortiment: Shirts im Leinenlook, Badeshorts in Colourblock, Allover-Print oder einer coolen Unifarbe.  

Mit der Sommerkollektion 2023 gibt es zudem Denims mit Beach-Vibe. Darunter ist die „Regular Denim“ mit authentischer blauer Waschung und ,passend für warme Tage, eine weite Denim-Shorts in gebleichtem Blau mit Destroyed-Details. Außerdem stehen viele weitere Modelle zur Verfügung wie z.B. Skinny, Tapered oder Regular Fit sowie eine weiche Stretch-Denim.

Vorheriger ArtikelPlanung ist das halbe Leben
Nächster ArtikelStart der 4-Kidz.eu in Neuss