Ausgabe 10 / 2015

    Die Ausgabe 09 / 2015 widmet sich im Fashion-Ressort ganz der Grünen Mode. Eine exklusive Mode-Strecke zeigt Trends in der nachhaltigen Kinderbekleidung für den Sommer 2016. Hintergrundartikel erläutern die Probleme der konventionellen Baumwollproduktion, zeigen alternativen Faser-Stodde auf und berichten aus dem Handelsalltag.

    Die umfangreich recherchierte Herstellerübersicht liefert Labels und Firmen, die Garanten für nachhaltige Mode und Schuhe im Kinderbereich sind.

    Der Care-Bereich stellt die wichtigsten Neuheiten der Kind + Jugend vor. Besonders aufgefallen ist die immer stärker werdende Premium-Klasse im Kinderwagenbereich. Weiterhin berichten wir auch über Autositze, Flaschen sowie Besteck und Geschirr.

    Dieses und noch viel mehr, auch aus den Ressorts „Business“ sowie „Toys & Books“ finden Sie in der September-Ausgabe,

    Eine Auswahl an Beiträgen aus dieser Ausgabe

    Seit über 40 Jahren ist das WMS-Siegel ein bewährtes Beratungs- und Marketing-Instrument für Schuh-­Fabrikanten und -händler. Damit dies so bleibt,...

    Artikel auf Seite 86

    Mit Kindersitzen kann der stationäre Handel nicht nur gute Geschäfte machen, sondern sich auch vom Online-Händler absetzen. Michael Neumann, Managing...

    Interview auf Seite 64

    Perfekt für modebewusste Eltern: Der Kinderwagen im Jeans-Look lässt sich mit vielen Alltags-Outfits kombinieren. Die Jeans...

    Artikel auf Seite 62

    Die Preise für mittlere gehobene Kinderwagen steigen seit Jahren. Inzwischen hat sich eine Königsklasse ganz wie im Autobereich etabliert....

     auf Seite 58

    Mit der Auszeichnung und Unterstützung besonders schöner, innovativer und international erfolgreicher Produkte hilft die Kind + Jugend, die Branche zu...

     auf Seite 56

    Als die internationale Leitmesse der Baby- und Erstausstattungsbranche ist die Kind + Jugend mehr als nur eine Ordermesse für den...

    Artikel auf Seite 54

    Wie kann eine Marke bekannt werden und das Vertrauen der Kunden gewinnen, wenn sich die eigentliche Zielgruppe in kurzen Abständen...

    Interview auf Seite 50

    Damit Baumwolle wachsen und sich die für die Weiterverarbeitung nötige Qualität entwickeln kann, braucht es viel Mühe, Wasser und oft...

    Artikel auf Seite 42

    Die Vielfalt an Öko-Siegeln und Nachhaltigkeitszertifikaten erschlägt nicht nur die Endverbraucher. Auch Unternehmer benötigen fachliche Unterstützung für eine betriebliche Zertifizierung.

    ...

    Artikel auf Seite 40

    Die Produkte der Marke Preventino bestehen aus EukalyptusFasern und einer weiteren, mit Zinkoxid versetzten Faser. Das Ergebnis: Ein Seidenweicher und äußerst...

    Artikel auf Seite 39

    Wir stellen aus jeder Ausgabe nur eine Auswahl an Beiträgen – zudem nach und nach – online. Neugierig geworden? Die komplette gedruckte Ausgabe "Ausgabe 10 / 2015" können Sie in unserem Shop bestellen. In der Regel senden wir Ihnen die Ausgaben bereits am folgenden Arbeitstag abgehend zu.

    Vorheriger ArtikelAusgabe 09 / 2015
    Nächster ArtikelAusgabe 11 / 2015
    Als Chefredakteur hat Martin Paff die Branchenmagazine "Childhood Business" und "Childhood Shoes" gegründet. Die Zeitschriften bieten eine Plattform, um die Akteure und Experten im Bereich der Kindermode, Kinderschuhe sowie Erstausstattung miteinander zu vernetzen, relevante Themen aufzubereiten und diese attraktiv zu vermitteln. Als Vater eines Sohnes kennt er viele Aspekte aus eigener Anschauung.