Molo

    Als Molo 2003 gegründet wurde, waren die Designs durch den Spaß getrieben, ein freches Label in der manchmal etwas zu niedlichen Branche zu sein. Produktionsseitig legt CEO Mogens Jepsen Wert auf eine weniger raue Benimmweise und setzt auf BSCI- oder Oeko-Tex-konforme Produktionen und verpflichtet seine Lieferan­ten zur Einhaltung der „10 Principles of UN Global Compact“

    Weitere Infos:
    USP:
    Website: www.molo.com
    Beitrag: Ganz schön (in) Grün

    Vorheriger ArtikelMinimalisma
    Nächster ArtikelCharLe