Anzeige
Start Schlagworte By Green Cotton

SCHLAGWORTE: By Green Cotton

Die seit vielen Jahren für das dänische Unternehmen by Green Cotton tätige Modeagentur Hesselbarth teilte mit, ab dem 15. April 2021 einen weiteren Teil seiner Vertretungsgebiete abzugeben. Hintergrund ist der eingeleitete altersbedingte Übergangsprozess, der bereits seit einigen Jahren angekündigt war. Die vertriebliche Betreuung stellt sukzessive die eigene Gesellschaft in Deutschland am Standort München sicher. Das Unternehmen wird hierzulande von Laura Grosser...
Das „Premium Kapok Babynest“ von Filibabba, einem skandinavischen Interior-Label, lässt sich dank Reißverschluss auseinandernehmen und somit auch als Bettschlange oder Matratze für den Kinderwagen nutzen. www.filibabba.com
Textilien und textile Produkte klingen wenig aufregend. Doch  mit einem Sinn für Tradition oder Freude an frischen Designs bieten Spezialisten wie New­comer hochwertige Produkte. Geht es um einen ebenso sicheren wie geruhsamen Schlaf, wollen viele Eltern keine Kompromisse eingehen. Für die Allerkleinsten empfiehlt sich daher für die Schlummerstunden ein Schlafsack, während – zumindest in deutschen Kinderzimmern – von Kissen und Decken...
Das Stoff-Spielzeuglabel Kikadu wird für den Osten Deutschlands künftig von der Modeagentur Hesselbarth vertreten.
Ab dem 15.03.2019 ist das Label Kikadu Teil des Portfolios der Handelsagentur von Hans-Joachim Hesselbarth. Dabei betreut die Vertretung den Bereich Ostdeutschland inklusive Berlin, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen. Neben Kikadu vertritt die Modeagentur Hesselbarth Engel Natur und Engel Sports, die aus dem Hause by Green Cotton stammenden Marken Fred's World und Müsli, das Berliner Label Bubble.kid, das Label Snork aus Kopenhagen...
Zum inzwischen fünften Mal luden Ende Juli 2018 die Veranstalter der Kids Now gemeinsam mit Childhood Business zum Fotoshooting ein. Mehr dazu hier. Auf der in Hofheim bei Frankfurt am Main ausgerichteten Ordermesse für Kindermode präsentierten rund 60 Aussteller über 140 Kollektionen zur kommenden SS-19-Saison. Dazu erhielten erneut 21 Kids aus der Region in diesen Sommer die Möglichkeit, neue...

Erste Kleider

Der Babyfachhandel ist der erste Anlaufpunkt werdender Eltern. Auch Babymode wird hier gekauft. Doch die Kind + Jugend bietet nur einen kleinen Ausschnitt der Branche. Klug ist, wer das für sich zu nutzen weiß. Es ist eigentlich verwunderlich, dass der Bereich der Babybekleidung auf der Kind + Jugend nicht stärker vertreten ist. Immerhin dürfte nahezu jeder Babyausstatter entsprechende Produkte im...
Im Mai 2018 wechselte Laura Grosser zur dänischen  Green Cotton Group (www.greencottongroup.com). Das Unternehmen produziert nachhaltige Kinderbekleidung sowohl als Private Label als auch mit den eigenen Marken Fred’s World, Müsli,und Ramasjang Kluns. Grosser war von 2011 bis 2017 bei Limango im Einkauf tätig, bevor sie den Showroom der Modeagentur Timm in München leitete, der nicht neu besetzt wird. 
Hans-Joachim Hesselbarth kennt das Geschäft von beiden Seiten, denn zunächst war er als Vertriebsleiter bei Petit Bateau für eine Marke tätig, bevor er sich mit der eigenen Handels­agentur selbständig machte und Marken von Dritten zu vertreiben begann. Dabei setzte er bewusst von Beginn an auf Lables, die sich einer nachhaltigen Produktion verschrieben haben.
Zwischen den Marken, Händlern und Kunden sind es Handelsagenturen wie die von Hans-Joachim Hesselbarth, die nachhaltige Modelabels erfolgreich auf den Markt bringen. Ein Gespräch über den Wandel und die Bedeutung von Zertifikaten. Childhood Business: Sie setzen ja vor allem auf nachhaltige Kinderbekleidungsmarken. Wie kam es eigentlich zu Ihrem Schwerpunkt in diesem Bereich? Hans-Joachim Hesselbarth: Nach meiner Tätigkeit als Vertriebsleiter bei Petit...

Nachgefragt zum Saisonende

CB09/10_2016 Beitragsbild Möglichkeit 1
Während der Ordersaison gibt es oft schon Tendenzen, aber abgerechnet wird zum Schluss. Zum Saisonende hat Childhood Business Aussteller der Ordertage befragt, wie Sie den Saison­verlauf bewerten. Wolfgang Juchem Inhaber, Jorga Textilvertrieb Juchem „Wir nehmen an möglichst allen Veranstaltungen teil, weil wir es den Kunden möglichst einfach machen möchten, die Kollektionen zu sehen. Natürlich fehlt uns eine große internationale Messe in Deutschland....
Das dänische Unternehmen Green Cotton gehört zu den ersten und sehr erfahrenen Unternehmen im Bereich nachhaltiger Kinderbekleidung. Daher sprachen wir mit der Inhaberin Sanne Nørgaard über Öko-Siegel und ihr neues Label Müsli. Childhood Business: Wie kommt es, dass aus Dänemark und Skandinavien ganz allgemein so viele ökologisch orientierte Kindermodemarken kommen? Gibt es bei Ihnen besondere gesetzliche Verpflichtungen? Sanne Nørgaard: Nein, überhaupt...
Klischees über Woll­socken und ihre Träger gibt es reichlich. dass diese überholt sind, ­zeigen klare Verkaufs­­zahlen von Naturtextilunternehmen. Als Einzelhändler ökologische Mode anzubieten, sei es aus sozialer Notwendigkeit, Ästhetik oder Idealismus, erscheint auf wirtschaftlicher Ebene zunächst wenig rentabel, zumindest im direkten Vergleich mit herkömmlichen Textilien. Gefürchtet werden altbackene Mode, hohe Preise, eine damit einhergehende geringere Nach­frage und vermeintlich kleine...

Weitere Beiträge

Toynamics verlagert Teile der Produktion nach Deutschland

Der vom Deutschen Peter Handstein gegründete, in China produzierende und als Hape groß gewordene Hersteller von Holzspielzeug firmiert seit 2019 nicht nur als Toynamics,...
Der Babyfachhandel 2021 in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Der Babyfachhandel 2021

Neue A/W-21-/22-Kollektion von Pure Pure

Pure Pure immer purer

Aus unseren Editorials

Tu es erst und sprich dann darüber

In keinem anderen Modebereich ist das Thema nachhaltiger Textilien so präsent wie im Baby- und Kindersegment. Unserer Redaktion sind rund 400 grüne Kindermodelabels bekannt...