Start Schlagworte G-Star Raw

SCHLAGWORTE: G-Star Raw

Eine Stadt, zwei Events: In München gibt es die große Supreme Kids, wo auch Vingino ausstellt, und die kleine Schwester Prisco Project Kids, die vor zwei Jahren auf den Termin aufgesprungen ist.
Dass eine Messe funktioniert, zeigt sich oft daran, wenn sich andere dranhängen. Dabei bleibt die Supreme Kids unangefochten die stärkste Veranstaltung in Deutschland. Und die Prisco Project Kids ist für manche das kleine Extrazuckerl. Für viele Einkäufer, vor allem aber für die meisten Aussteller, stellen die Ordertage in München das Highlight einer jeden Ordersaison dar. Denn obgleich die wohlgemerkt vor...

Tektonische Verschiebungen

Mancher schaut sich um: Und reibt sich dabei verwundert die Augen. Bei den großen Kids-Marken, darunter Esprit, ist vieles in Bewegung.
Bei Marc O’Polo und Esprit sowie bei der Katag, Kidiliz und Kids Fashion Group werden die Karten neu gemischt. EIne Übersicht über Verändungen im Markt – mit noch offenem Ausgang.  Im Markt der stationären Kindermode schien bisher alles wohl soriert. Das Volumengeschäft machen Discounter wie Aldi und Lidl, Vertikale wie H&M und Zara und Ketten wie Ernsting’s Family und manch...
BB-Fashion Agency - neu in der Alten Seilerei - 6
Die BB-Fashion Agency aus Düsseldorf von Bettina und Thomas Breuker ist zum Jahreswechsel umgezogen und seit Januar 2020 in neuen Räumlichkeiten im Haus 9 in der sogenannten historischen "Alten Seilerei" erreichbar. Die bereits vormals sehr professionelle Location darf man nunmehr gar als beeindruckend bezeichnen. Frisch renoviert, mit Fabrikloft-Charakter und einer stattlichen Deckenhöhe von zehn Metern, bieten Breukers den von ihnen...
Die Skylofts im Modecentrum sorgen für eine coole Industrial-Atmosphäre.
Die Lollypop im Skyloft des Modecentrums in Hamburg bietet sich vor allem für Aussteller an, die bereits etwas früher starten oder länger ausstellen wollen, als es während der drei Messetage etwa auf der Kindermoden Nord möglich ist. Zur Lollypop präsentieren sich neben den temporären Ausstellern auch die Showrooms der Festmieter wie Garcia, die Kidiliz-Gruppe mit Esprit Kids und G-Star Raw...
Sonnige Aussichten: Die Pitti Bimbo in Florenz ist die erste Messe der Saison – und auch eine der wichtigsten der ganzen Branche.
Am Donnerstag startet die wohl relevanteste europäische Modemesse für Kinderbekleidung – die Pitti Immagine Bimbo in Florenz. Vom 20. bis zum 22. Juni 2019 öffnet die Messe auf dem Gelände des Fortezza da Basso ihre Pforten und begrüßt Aussteller sowie Einkäufer aus aller Welt. Über 560 Kollektionen, darunter über 330 internationale Aussteller, werden ihre Spring/Summer-2020-Kollektionen den Besuchern vorstellen. Im...
Bereits ein frühzeitiger Blick ins Ausstellerverzeichnis der Pitti Bimbo, der italienischen Leitmesse für Kindermoden aus Florenz, offenbarte, was die Messeleitung Ende April 2019 inzwischen bestätigt hat: Die eigenständigen Sektionen für junge Marken und experimentelle Designer, darunter der große, sich direkt hinter dem Eingang erstreckende, äußerst lebendige Bereich Kidsfizz, werden in der bestehende Form aufgelöst und als „The Kid’s Lab“...
Das Finale in Sicht: Nur noch wenige Wochen, dann endet die Orderzeit für die kommenden Herbst- und Winterkollektionen. Darunter auch die Dot to Dot, hier aus dem Sommer 2018. Anfang 2019 geht es in eine neue Location.
Das Beste kommt bekanntlich zum Schluss! Die Ordersaison am Anfang eines Jahres ist kürzer als im Sommer: Mitte Januar geht es los, bis Mitte Februar der Abschluss naht. Childhood Business stellt die noch ausstehenden Messen vor. Ein bisschen zerfällt die Messesaison immer in zwei große Abschnitte: Im Frühjahr kommen immer erst die frühen Termine in Eschborn, Florenz, Hofheim, München, Neuss...
Das Maskottchen des Labels G-Star Raw ist, wie sollte es anders sein, in Raw Denim unterwegs.
Die Kidiliz Group, ehemals Groupe Zannier, ist bekannt für lizenzierte Premiummarken wie 3pommes, Kenzo Kids oder Paul Smith Junior. Die bisher letzte Portfoliomeldung umfasste den Verlust der Lizenz von Levi's Kidswear. Die Jeansmarke wird ab Januar 2019 von Haddad Brands veranwortet. Das US-amerikanische Unternehmen ist seit vielen Jahren Lizenznehmern in den USA, inzwischen auch für Asien und künftig auch für ganz Europa. Kidiliz...

It’s all about Denim

It's all about Denim
  Das Geschäft mit dem blauen Stoff boomt. Die Denim-Industrie verzeichnet Milliardenumsätze und durch innovative Material­entwicklungen erobert die Jeans nach und nach den sportlichen Freizeitbereich. Die indigoblaue Allrounder-Jeanshose ist zum Klassiker des westlichen Kleiderschrankes geworden. Kein anderes Bekleidungsstück vermag es, eine vergleichbare gesellschaftliche Akzeptanz zu erfahren. „Die Jeans ist komplett gesellschaftsfähig geworden. Sie kann leger im Alltag, aber auch zu förmlichen Anlässen...

Das Denim-ABC

It's all about Denim
Erst die letzten Schritte, die Endbehandlung und die individuellen Waschungen, verleihen einer Jeans das gewisse Etwas. Der Klassiker Blue Denim hat ein unvergleichbar wechselvolles Potenzial und ist durch etliche Varianten und Kombinationen trotz seiner langen Geschichte immer aktuell. Von verschiedenen Waschungen und sogenannten Shades über neue Schnitte bis hin zu Revivals bekannter Formen ist alles möglich. Auch mit Details...

Weitere Beiträge

Cybex mit Petticoat-Collection von Jeremy Scott

Der für seine ausgefallen und vor allem augenfälligen Entwürfe bekannte Designer Jeremy Scott arbeitet bereits zum vierten Mal mit der Firma Cybex zusammen. Farbenfroh...
Leander Wally - ein Wickeltisch mit Wandbeschlag

Wickel die Wand mit Leander

Editorial

Vom Müssen und Wollen

Was ist nicht schon alles über dieses verflixte Jahr gesagt worden? Und dennoch blicken wir verwundert zurück, weil uns die Geschehnisse in 2020 ebenso...