Start Schlagworte Handelsagentur Hesselbarth

Schlagwort: Handelsagentur Hesselbarth

By Green Cotton strukturiert Vertrieb um

Die seit vielen Jahren für das dänische Unternehmen by Green Cotton tätige Modeagentur Hesselbarth teilte mit, ab dem 15. April 2021 einen weiteren Teil...
Das Stoff-Spielzeuglabel Kikadu wird für den Osten Deutschlands künftig von der Modeagentur Hesselbarth vertreten.

Kikadu künftig auch bei der Agentur Hesselbarth

Ab dem 15.03.2019 ist das Label Kikadu Teil des Portfolios der Handelsagentur von Hans-Joachim Hesselbarth. Dabei betreut die Vertretung den Bereich Ostdeutschland inklusive Berlin,...
Hans-Joachim Hesselbarth kennt das Geschäft von beiden Seiten, denn zunächst war er als Vertriebsleiter bei Petit Bateau für eine Marke tätig, bevor er sich mit der eigenen Handels­agentur selbständig machte und Marken von Dritten zu vertreiben begann. Dabei setzte er bewusst von Beginn an auf Lables, die sich einer nachhaltigen Produktion verschrieben haben.

„Bio-Mode: Mit Power-Farben und knackigen Designs“

Zwischen den Marken, Händlern und Kunden sind es Handelsagenturen wie die von Hans-Joachim Hesselbarth, die nachhaltige Modelabels erfolgreich auf den Markt bringen. Ein Gespräch...

Playtime Berlin wird ein Erfolg

Am 5. Juli 2017 öffneten zum ersten Mal die Türen der Playtime Berlin – und schon in der ersten halben Stunde strömten zahlreiche Besucher...

Von der Wollsocke zum Topseller

Klischees über Woll­socken und ihre Träger gibt es reichlich. dass diese überholt sind, ­zeigen klare Verkaufs­­zahlen von Naturtextilunternehmen. Als Einzelhändler ökologische Mode anzubieten, sei es...

Aktuelle Beiträge

Anne-Laure Bigot wechselt von Geuther zu Paidi

Anne-Laure Bigot folgt auf Roland Mayer als Geschäftsführerin Vertrieb und Marketing beim Kinder- und Jugendmöbelhersteller Paidi aus Hafenlohr. Sie kommt als ehemalige General Managerin...

Aus unseren Editorials

Rund 2.000 Labels sind zu viel!

Der Januar 2016 stand ganz im Zeichen­ der Kindermode. Die neuen Herbst- und Winter-­Kollek­tionen wurden vorge­stellt. Und insgesamt zwölf Messen und Ordertage haben wir...