Spiele Max gönnt sich nach Sanierung ein .de

Spiele Max Filiale

Die Unternehmensgruppe 1982 in Berlin gegründete Spiele Max sieht den als Folge der Corona-Pandemie ausgelösten Sanierungsprozess laut einer aktuellen Pressemitteilung für überwunden. Das Unternehmen sei nun gestärkt, setzt verstärkt auf den Online-Handel und agiert künftig unter einer neuen Markenbezeichnung … Dazu wurde für die bundesweit 45 Filialen und den eigenen Online-Shop Anfang Mai 2022 das […]

Spiele Max steigert Umsatz auf 124 Millionen Euro

Spiele Max Filiale

Der Berliner Spielwarenfilialist Spiele Max meldet gute Ergebnisse für das abgelaufene Geschäftsjahr 2019. Der Umsatz legte um 10 Prozent auf 124 Millionen Euro zu. “Wir konnten unsere ambitionierten Wachstumsziele in 2019 erreichen. Auch flächenbereinigt konnten wir mit einem Wachstum von +5,2 Prozent die allgemeine Marktentwicklung deutlich übertreffen. Unser Betriebsergebnis nach Steuern ist positiv”, so Geschäftsführer . […]

Spiele Max eröffnet weitere Filialen

Vor allem in Berlin und dem Nordosten der Republik ist Spiele Max besonders präsent und baut sein Filialnetz nun noch weiter aus.

Der Berliner Spielwarenfilialist Spiele Max vergrößert sein Filialnetz. Nach der bereits berichteten Übernahme von zuletzt sieben Standorten aus dem Portfolio der ehemaligen Hamburger Filialkette BR Spielwaren im Mai 2019 folgen nun weitere neun eigene Neueröffnungen. Zu den Standorten gehören vier Läden in Berlin, sowie je ein Geschäft in Bremen, Erlangen, Halle (Saale), Hamburg-Bergedorf und Oldenburg. […]

Spiele Max übernimmt BR-Filialen und stärkt den Einkauf personell

Spiele Max - hier in Berlin Köpenick - will weiter wachsen

Mitte Mai 2019 teilte die Spielwarenkette Spiele Max mit, sich personell im Einkauf zu verstärken. Anlass dazu ist die Erwartung, infolge der Übernahme von sieben Hamburger Standorten von BR-Spielwaren, vier in 2019 geplanten Neueröffnungen sowie der positiven Entwicklung im Online-Bereich signifikant zu wachsen. Das Unternehmen ließ erst Ende April 2019 verlauten, einen Teil der Filialen des insolventen […]