Austauschaktion: Recaro meldet Qualitätsmängel beim Autositz Zero.1

1

Vor wenigen Tagen rügte die Stiftung Warentest noch vor Veröffentlichung der Ergebnisse der neuen Testrunde von Autokindersitzen unter anderem den Hersteller Recaro. So wurde beobachtet, dass sich der Sitz „Optia“ bei einem Frontalcrash von seiner Isofix-Station löste. Der Hersteller ist nach Angaben der Stiftung Warentest dabei, das Phänomen zu untersuchen.

Jetzt kündigte Recaro eine Austauschaktion für seinen Kindersitz „Zero.1“ an. Im Zuge von regelmäßigen Qualitätsprüfungen habe man nach Unternehmensangaben bei einer klar eingrenzbaren Produktionscharge des Models eine Abweichung festgestellt, die unterhalb der Qualitätsnormen des Hauses liege. Bei den betroffenen Sitzen können sich die Gurte, die das Kind im Sitz sichern, unter gewissen Bedingungen lockern. Das könne zu einer Beeinträchtigung der Sicherheit führen, wenn der Sitz in Fahrtrichtung ins Auto eingesetzt wird.

Diese Lockerung des Gurtbandes sei auf einen Produktionsfehler am Gurtbandeinsteller zurückzuführen und betreffe ausschließlich das Modell Zero.1 in einer klar eingrenzbaren Produktionscharge. Alle anderen Produkte von Recaro Child Safety seien von dieser Problematik nicht betroffen.

Recaro hat sich für eine freiwillige Austauschaktion entschieden. So erhalten Kunden, die ein Produkt mit einer Seriennummer aus der betroffenen Charge besitzen, einen neuen Kindersitz Zero.1 kostenfrei zugeschickt. Das Unternehmen rät, bis zum Eintreffen des Ersatzmodells den alten Sitz nur entgegen der Fahrtrichtung einzusetzen.

Anhand der Seriennummer ihres Sitzes können Kunden über ein Online-Tool unter safety.recaro-cs.com prüfen, ob ihr Produkt betroffen ist und sich gegebenenfalls  für die Austauschaktion registrieren. Die Seriennummer befindet sich auf Aufklebern auf der Produktunterseite des Recaro Zero.1. Für Rückfragen hat Recaro Child Safety zudem eine telefonische Hotline eingerichtet: Das Serviceteam ist täglich von 6 bis 22 Uhr in Deutschland unter der Nummer 0800 6863 560 zu erreichen, europaweit unter der Nummer +49 (9255) 77 – 66.

Share.

1 Kommentar

  1. Pingback: Nach Testkritik Rückruf des Recaro-Autokindersitz Optia | Childhood Business