Aussteller der Supreme Celebration in 2018 stehen fest

0
Auf der Supreme Celebration wird es wieder festlich.

Auf der Supreme Celebration wird es wieder festlich.

Wenn Anfang Juni 2018 die Supreme Celebration nach München lädt, wartet der Veranstalter auf die Besucher mit einem erweiterten Konzept. Die vorgestellte Festtagsbekleidung für Kinder reicht von Taufe, Kommunion über Geburtstag und Abiball bis zur Hochzeit. Damit öffnet die Munichfashion Company ihre Festtags-Ordertage um neue Segmente, um auch „den Rest der Familie“ zu abzudecken.

Aline Müller-Schade aus der Geschäftsführung des Veranstalters begründet das so: „Das festive Segment erfreut sich ständigen Wachstums – national und international. Daher haben wir uns aufgrund der großen Nachfrage dazu entschlossen, den Einkäufern nicht nur eine Plattform für festliche Kindermode zu präsentieren, sondern das ‚Rund-um-Paket‘ für Klein und Groß. Das heißt jedoch nicht, dass wir unseren traditionellen Werten den Rücken kehren: Highfashion für jeden Anlass, eine ideale Orderatmosphäre und nach wie vor wird die Kindermode eine entscheidende Rolle spielen“.

Zu den Labels, die auf der Supreme Celebration zu sehen sein werden zählen: A Gwond vom Land, Babyschaukeln von Beto, Baumgart-Kretschmar, Bellice Evening, BianCorella, Blue Effect, Cordes-Heseler, Der flotte Boy, Eisend, Emmerling, Ewers, Felantix Fashion, Fertig-Modelle, G.O.L. Fine Collection, Garcia, Gymp, Happy Girls, Jottum, Junior B, Les petits Inclassables, Linea Rafaelli, Mädelz, Michaela Louisa, Party 19, Principessa, Qellipa, Rafaelli Casual ChicRose et ChocolatSonja Kiefer, Star Night und Une Hautre Couture.

Comments are closed.