Gallery Shoes - mit eigener Kids Zone
Gallery Shoes – mit eigener Kids Zone. Foto: Gallery Shoes.

Inzwischen stehen die Aussteller der Gallery Shoes fest. Das bedeutendste Messeformat im deutschsprachigen Schuhmarkt, das vom 10. bis 12. März 2019 in Düsseldorf auf dem Areal Böhler stattfindet, bietet auch für Aussteller und Einkäufer von Kinderschuhen eine attraktive Destination.

Dass der Messeorganisation um Ulrike Kähler der Kids-Bereich am Herzen liegt, hat nicht nur mit dem persönlichen Bezug Kählers zum Segment zu tun, sondern zeigt sich auch in dem eigens ausgestalteten Bereich der Messe, der „Kids‘ Zone“ in der sogenannten „Edelstahlhalle“. Rund 40 Marken sind hier vertreten. Doch insgesamt ist das Angebot noch deutlich größer, wenn man die Aussteller der anderen Bereiche dazuzählt, die wie zum Beispiel s.Oliver oder Bullboxer mit Kidboxer ihre Kinderschuhprogramme auf den Hauptständen mit präsentieren.

Zu den neuen Marken in der Kids ‚Zone gehören Beppi KidsBobyMabeloMedusePlayshoesSho.e.b 76Tomm Shoes und Vicco.

Um eine Übersicht zu gewinnen und einen Messebesuch vorbereiten zu können, hat Childhood Shoes die relevanten Aussteller zusammengetragen und die Sektoren beziehungsweise Hallen sowie die Standnummern erfasst.

[wpdatatable id=4]

Der Geländeplan der Gallery Shoes bietet einen Überblick über die klar strukturierten Areale der Messe.

Geländeplan der Gallery Shoes im März 2019
Geländeplan der Gallery Shoes im März 2019

Vorheriger ArtikelLosan: Die ganz große Leichtigkeit
Nächster ArtikelSchlussbericht zur JOT Juniormode