Kid’s Fashion in der Stadt der Mode: Playtime Paris

Am kommenden Wochenende lädt die Playtime, wie üblich rund eine Woche nach der Pitti Bimbo in Florenz, nach Paris zur zweitgrößen Messe im Segment...

Kinderschuh-Ordertage im Sommer 2019 an fünf Standorten

Die Kinderschuh-Ordertage, die der Naturino-Agent Thomas Wetzlar für Kollegen aus der Branche organisiert, geht in diesem Sommer in die vierte Runde. Eine von Wetzlar...

Mix zur Gallery Shoes Teil 4: Cozy-Chic is the new Chic

Wohlfühl-Styles, die auch noch modisch sind? Damit kann man gar nichts falsch machen, wie diese Gallery-Shoes-Aussteller beweisen. Inuikii Mit über 60 Modellen in unzähligen Farbvarianten präsentiert...

Mix zur Gallery Shoes Teil 3: Das gewisse (Schuh-)Etwas

Ein Schuh kann auf vielerlei Weise verziert, geschönt und aufgehübscht werden, um zum besonderen Anlass oder einfach für den Wow-Effekt im Alltag alle Blicke...

Mix zur Gallery Shoes Teil 2: Bold is beautiful!

Mutig, fröhlich bunt: Wir lieben die Modelle dieser Anbieter, die nicht nur Schuh, sondern Statement sind! W6YZ Sneaker gehen immer: So denken nicht nur viele Teens...

Mix zur Gallery Shoes Teil 1: Nature at it’s best: Schuhwerk...

Diese Marken präsentieren Schuhmode, die nicht nur schick aussieht, sondern auch allen Witterungsverhältnissen stand hält – und deshalb für abenteuerliche Ausflüge mit den Kleinen...

Next Stop: Düsseldorf

Zum Ende der Ordersaison bietet sich mit der Gallery Shoes noch einmal der ganz große Laufsteg. Auch der Kids-Bereich wird in Düsseldorf in Szene...

Die große Show in Düsseldorf

Wer kennt das nicht: Das Wetter ist schuld und der Termin ist immer zu früh oder zu spät. Auch die Gallery Shoes liegt manchen...

Schuhorder leicht gemacht

We Want Shoes klingt international, kommt aber aus Berlin. Gründer Saydou Bangoura sieht sich als Partner der Branche, hat dann aber doch erst einmal...

Der größte Teil ist unsichtbar

Der Kinderschuhmarkt kommt einem ein bisschen wie ein Eisberg vor. Von dem ragt bekanntlich nur ein Teil, zumal der deutlich kleinere, aus den rauhen...

Weitere Beiträge

Kluba Medical: Zwei wirklich gute Ideen

Auf die Umfrage von Childhood Business unter Unternehmen, die neben ihrer herkömmlichen Produktion auch die Herstellung von...
Die Gewinne aus dem Verkauf der rund 15 US-Dollar teuren, aus besonders langstapeliger Supima-Baumwolle hergestellten und damit besonders weichen Masken von Wee Monster aus Los Angeles werden, so die Inhaberin des Labels, Constance Wong, an das eigene Produktionsteam gespendet. Viele von ihnen sind Senioren, deren Sozialversicherung nicht für ihren Ruhestand ausreicht.

#NewNormal