Es sind die kleineren Veranstaltungen in der Welt der Kindermode, die ihre Pforten für die Fachbesucher wieder öffnen. Die Großveranstaltungen hingegen werden, wie Childhood Business berichtete, im Sommer 2020 pausieren. Nach den deutschen Ordertagen für die festive Kindermode im Juni 2020 hat auch der Día Mágico der FIMi am Wochenende vom 10. bis zum 12. Juli 2020 geöffnet. 40 Aussteller präsentieren ihre neuen Kollektionen 2021 aus dem Bereich der Kommunions- und Festtagsbekleidung für Kinder.

Da aufgrund der Abstandsregeln zur Eindämmung der Corona-Pandemie eine klassische Modenschau außer Frage stand, haben sich die Organisatoren des Día Mágico etwas Besonderes einfallen lassen. Zum ersten Mal präsentierten sie ihre Modenschau virtuell, also ohne Besucher, dafür nur online, aber mit einer ebenso beeindruckenden Präsentation ausgewählter Marken aus dem Ausstellerfeld der Messe.

Die Schau wurde am 10. Juni 2020 erstmals umgesetzt und wird auch noch am Wochenende zwei Mal zu sehen sein. Für alle Fachinteressierten, die sich dazu noch nicht angemeldet oder die Schauen verpasst haben, bieten wir hier die Möglichkeit, der Modenschau unter dem Titel „Coleccionando Momentos“ beizuwohnen.

Modenschau „Coleccionando Momentos“ des Día Mágico by FIMI vom 10. Juli 2020