Was wir zu "Ergobaby" haben ...

Suche
Manche Tragehilfen können recht sperrig sein. Nicht so die "Away" von Ergobaby, die als nützlicher Helfer für zwischendurch gedacht ist.
Ergobaby

Tragehilfe “Away” als Pocket-Modell von Ergobaby

Manchmal ändern sich die Pläne spontan – sei es bei den Eltern oder die müden Beine deines Kindes melden sich plötzlich. Dann kann es nützlich sein, eine Tragehilfe zur Hand zu haben, die wie die “Away” von Ergobaby so klein und leicht zu verstauen ist, dass man sie einfach immer mit dabei

Zum Beitrag »
Ergobaby ergänzt Buggy-System durch und Babyschale von Besafe
Ergobaby

Besafe und Ergobaby mit gemeinsamer Babyschale

Der Anbieter Ergobaby ist für seine Tragehilfen weithin bekannt. Und schon seit einigen Jahren hat man das Sortiment in den Bereich der rollenden Produkte erweitert. Denn Tragen ist zwar immer gut, von wegen Bonding und so. Aber manchmal ist Schieben dann doch besser von wegen Rücken und Bequemlichkeit. Doch hat

Zum Beitrag »
Ergonomisch für Mutter und Kind, schnell anzulegen und auch schick soll sie sein: Tragehilfenanbieter wie Studio Romeo machen die Kombination möglich.
Isara

Immer nah am Herzen getragen

Ob auf dem Rücken oder dem Bauch, mit Blick zur Mutter, zum Vater oder hinaus in die Welt: Tragehilfen sind mittlerweile fester Bestandteil vieler Erstausstattungslisten. Babys und kleine Kinder zu tragen, das gehört zu einer der wohl ältesten Kulturtechniken der Menschheit. Daher sind Tragehilfen heute umfänglich ausgereifte Produkte. Große Innovationen sind nicht

Zum Beitrag »
So elegant kann Elternschaft sein: Mit schicken Kinderwagen wie hier von Moon vergisst man schnell den Alltagsstress.
Moon

New in the streets in 2020­

E-Kinderwagen waren 2018 eine der Besonderheiten, die man gesehen haben sollte. Wer das verpasst hat, kann auch in diesem Jahr noch einmal schnuppern. Denn aus ihren Startblöcken sind sie noch nicht so recht herausgekommen. Die meisten Hersteller konzentrieren sich daher aufs Brot-und-Butter-Geschäft. Auf der Kind + Jugend debütierten im letzten Jahr gleich zwei

Zum Beitrag »
Das rüttelt gehörig durch: Wenn größere Labels wie Ergobaby, aber auch eixnige kleine Anbieter plötzlich anwaltliche Post aus den USA erhalten, brechen für die Branche stürmische Zeiten an.
Minimonkey

Stress im Land der Trage­hilfen

Anbieter von Tragehilfen sollten derzeit prüfen, ob sie in die USA exportieren oder das planen. Denn das US-Unternehmen Líllébaby verklagt derzeit an die 30 Importeure auf Patentverletzung und Schadensersatz.  Das Tragen eines Babys ist die älteste Art, es in unmitttelbarer Nähe und Obhut der Eltern zu haben. So ist es

Zum Beitrag »
Ergobaby

Entdeckungen aus dem Januar und Februar 2019 – Teil 3

Nicht nur auf der Spielwarenmesse, sondern auch auf immer mehr Orderveranstaltungen für Kinderbekleidung finden sich inspirierende Produkte für die ganze Familie. Concept-Stores und gut geführte Boutiquen bieten daher immer häufiger kleine und große Besonderheiten für Kinder. Anregungen dazu bieten unsere Entdeckungen. Glückliche Tiere, glückliche Babys In ansprechendem leichtem Rosa ist das

Zum Beitrag »
Kluge Taschen für kleine Kinder
Jujube

Alles fest im Griff

Wo Mütter sind, können Taschen nicht weit sein. So das Klischee. Doch in der Tat gehören gerade Wickeltaschen in jedes Erstausstattungssortiment – und bei Taschen für Kinder geht es mit Affenzahn ab. Im Bereich der Erstausstattung spielen insbesondere Wickeltaschen eine Rolle. Immerhin wollen Wickelunterlagen, Waschtüchlein, Windeln und Cremes neben zahlreichen

Zum Beitrag »
BabyBjörn

Tragehilfen: Das Business boomt

Tragehilfen muten zwar simpel an, bedürfen aber einer fachkundigen Beratung. Noch haben Tragehilfen Kinderwagen in Sachen Beliebtheit nicht abgelöst – ein enormer Zuwachs tragender Eltern zeichnet sich aber ab und scheint nicht abzuebben. Immer mehr Hersteller haben in den letzten Jahren All-in-one-Produkte entwickelt. Durch die relativ einfache Handhabung überzeugen Tragesysteme

Zum Beitrag »
Philips Avent

Boomblogs organisiert Social-­Media-Kampagnen

Der Gründer des Blogs Daddylicious, Kai Bösel, ist Blogger erster Stunde und seine Webseite ist eines der größten Onlinemagazine für Väter in Deutschland. Bösel betreibt auch die Influencer-Marketingagentur Boomblogs (www.boomblogs.de) und setzt für Unternehmen wie Agenturen Kampagnen auf Familien- und Lifestyle-Blogs um. Dabei übernimmt er die Organisation von Kooperationen, Kampagnen, Events,

Zum Beitrag »
Michael Neumann (Dorel Europe), Martin Paff (Childhood Business) und Alessandro Zanini (Britax Römer)
Baby Art

Childhood Business bestätigt exklusive Medienpartnerschaft BDKH

Mit einer exklusiven Medienpartnerschaft wird Childhood Business und der Bundesverband Deutscher Kinderausstattungs-Hersteller (BDKH) mehr Aufmerksamkeit auf die Themen lenken, die die Babybranche beschäftigen. Childhood Business wird in Zukunft BDKH-News, Stellungnahmen zu relevanten Themen und Brancheninhalte veröffentlichen. Des Weiteren sind Features über die Mitglieder geplant. Außerdem sind der Austausch über Marktdaten, Roundtables sowie eine Jahrestagung in Berlin im

Zum Beitrag »

Oder entdecken Sie einfach unsere neuesten Beiträge ...

Liewood richtet Strategie neu aus und besetzt Vorstandsriege neu
Personalien

Liewood baut Führungsriege um

Seit April 2023 erweitern drei neue Mitglieder den Vorstand des dänischen Unternehmens Liewood. Der neue Vorstand wird von dem Vorsitzenden Jimmi King Mortensen angeleitet und

Weiterlesen »