Start Schlagworte TÜV Süd

SCHLAGWORTE: TÜV Süd

Prod. Dr. Klaus Langwieder verstarb im November 2020.
Professor Dr. Klaus Langwieder, Träger des Bundesverdienstkreuzes, Professor für Fahrzeugsicherheit und die deutsche Institution für Kindersicherheit in Fahrzeugen, ist von uns gegangen. Er studierte Maschinenbau in München und war langjähriger Leiter der Fahrzeugsicherheit des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft. Besonders die Kindersicherheit in Fahrzeugen lag ihm immer am Herzen. Er analysierte Unfalldaten, stieß zahlreiche ambitionierte Forschungsvorhaben zum tieferen Verständnis dieser Daten...
Wasserratten aufgepasst: Zoggs zeigt neue Produkte zum Schwimmenlernen und -trainieren.
Herbst- und Winterzeit bedeutet meist ungemütliches Wetter und lange Wochenenden für die Familie. Warum also nicht die Winterzeit zur Schwimmbadzeit machen? Viele Städte unterstützen vor allem Familien durch günstige Angebote in ihren Bädern. Man kann somit das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden und seinem Nachwuchs das Schwimmen beibringen. Immer noch stagniert die Zahl der Kinder, die man als sichere Schwimmer einschätzen kann – so besitzen...

Die Zukunft fährt mit

Vorn sehen, was hinten los ist: Durch eingebaute Systeme im Fahrzeug könnten Kindersitzfunktionen ins Auto-Display integriert werden.
Fast 11.000 Kinder verunglückten 2017 nach Angaben des Statistischen Bundesamts in Deutschland als Mitfahrer in einem PKW. Durch den Einsatz aktueller Autositzmodelle können Kinder geschützt werden. Doch die Technologie gilt weithin als ausentwickelt. Neue Ansätze gibt es durch die Anbindung an die Fahrzeugelektronik. Die ESF-2019-Studie von Mercedes-Benz zeigt gemeinsam mit Britax Römer, wie es geht. Spricht man über die Sicherheit...
Bis zum 10. September nimmt der TÜV Süd noch Vortragsvorschläge entgegen.
Bereits zum 17. Mal findet diesen Dezember die vom TÜV Süd ausgerichtete Konferenz "Protection of Children in Cars" am 5. und 6. Dezember 2019 in München statt. Dabei diskutieren Komitee, Mitglieder und Besucher des Events zentrale Aspekte und Fragestellungen, die sich mit der verändernden Sicherheit von Autos selbst sowie Autositzen auseinandersetzen. Während in den letzten Jahren vor allem die zweite...
Protection of Children in Cars
Vom 5. bis zum 7. Dezember 2018 findet die internationale Konferenz Protection of Children in Cars statt, die vom TÜV Süd in München zum 16. Mal ausgerichtet wird. Die Konferenz gilt als weltweit wichtigste Veranstaltung im Bereich der Sicherheit von Kindersitzen im Auto. Sie bietet einen detaillierten Überblick über die internationalen CRS-Märkte, die relevanten Sicherheitsvorschriften sowie Prüfsysteme. Wissenschaftler, Forscher und Ingenieure...
Die vom TÜV Süd zum 16. Mal ausgerichtete Fachkonferenz „Protection of Children in Cars“ wird am 6. und 7. Dezember 2018 unter der Leitung von Prof. Dr. Klaus Langwieder, International Safety Consulting, sowie Philippe Lesire vom LAB Peugeot Citroën Renault tagen. Zu der Veranstaltung, die zu den wichtigsten Expertentagungen im Bereich der Kinderrückhaltesysteme in Autos zählt, treffen sich Wissenschaftler und Ingenieure...
i-Size versprach mehr Plug ’n’ Play. Doch auf Druck der Autohersteller sind für größere Autositze der UN-R-129-Norm der Phase 2 maximal 44 Zentimeter Baubreite das Maß aller Dinge. Künftig geht es wieder um mehr Kleingedrucktes.  Als wir uns Ende letzten Jahres fragten, welche Themen in der Kindersitzbranche virulent seien, diesseits der vertrieblich wichtigen erfolgreichen Lancierung neuer Modelle, da erhielten wir...

Weitere Beiträge

Showrooming für Kindermode in Berlin

Selbst sind diese Frauen – und das schon seit Jahren! In Berlin werden sich auch in diesem Juni 2021 eine Handvoll tatkräftiger Vertreterinnen für Kindermode...

Editorial

Hand in Hand den Überblick verschaffen

Während sich die Kindermodebranche zweimal pro Jahr auf zahlreichen Messen und Order­tagen austauscht, präsentiert sich die Baby- und Erstausstattung einmal jährlich zum großen Termin...