Künftig wird unter dem Titel Babini fortgesetzt, was bis 2020 unter Babywelt bereits erfolgreich stattfand.
Künftig wird unter dem Titel Babini fortgesetzt, was bis 2020 unter Babywelt bereits erfolgreich stattfand. Foto: Babywelt/Fleet Events

Die ehemalige von dem Hamburger Veranstalter Fleet Events ausgerichtete Messeserie Babywelt, die jüngst in Babini umbenannt wurde, hat die Termine für 2022 aktualisiert. Hier finden die die aktuellen Stand der insgesamt acht Ausgaben.

Wie alle Messeveranstalter hatte es den Hamburger Messeanbieter Fleet Events hart getroffen. Durch Corona wurden über fast zwei Jahre lang die Ausrichtung der Publikumsveranstaltungen unmöglich.

Immerhin nutzte das Team um Geschäftsführer Dr. Köhl die Zeit und ergänzte das bislang fast ausschließlich vor Ort stattfindende Eventformat für werdende und junge Eltern um digitale Elemente. Eine zwischenzeitlich gestartete Plattform wurde wieder eingestellt, lebt aber im neuen Gesamtkonzept Babini fort. Denn: Ab 2022 soll es nicht nur wieder acht Messen vor Ort geben, sondern parallel auch eine Online-Community aufgebaut werden.

So will man sich rüsten, um etwaige Terminabsagen zu kompensieren, den Draht zu den Konsumenten dauerhaft zu finden und den Ausstellern auch elektronische Formate anbieten zu können.

Anzeige

Außerdem hofft man auf die Zahlungsbereitschaft der Zielgruppe, für die es trotz eines zunächst kostenfreien Zugangs zur Babini-Website perspektivisch über eine Bezahlschranke gehen soll.

Es tut sich also viel bei Fleet Events. Mit der Vorstellung des Babini-Konzepts wurden zudem zwei Personalien bekannt. So stießen Stefan Keil von Babyone und Lars Jäger von Swandoo zum Team.

Zugleich wurde die Bezahloption kurz nach ihrem Start inzwischen wieder von der Website genommen. Diese pausiere vorerst, heißt es aus dem Haus, bleibe aber Ziel, dessen Start aufgeschoben wurde.

Aktuell richtet sich der Blick nach vorn, denn in 2022 sollen wieder ingesamt acht Veranstaltungen vor Ort stattfinden. Das Termintableau ist jüngst noch einmal aktualisiert worden, sodass wir hier den aktuellen Stand zeigen:

Aktuelle Termine der Babini-Veranstaltungen in 2022. Stand: 5. Januar 2022
Aktuelle Termine der Babini-Veranstaltungen in 2022. Stand: 5. Januar 2022

Gegenüber den noch in der Ausgabe 11-12/2021 erstellten Übersicht ist der Termin für Hamburg verschoben worden – von Anfang April auf Ende Juni 2022. Und Leipzig ist von Anfang November auf Mitte Juni vorgerückt. An beiden Standorten haben sich zudem die Hallen geändert.

In Stuttgart findet die Babini-Messe im Rahmen des Stuttgarter Messeherbstes statt, der ingesamt vier Tage läuft und neun unterschiedliche Messen vereint.

Der in 2020 geplante Start eines Ablegers in Wien fiel seinerzeit aus und musste coronabedingt zwei Wochen vor dem Start kurzfristig angesagt werden. Auch wenn in 2022 ein erneuter Anlauf auch in Österreich ausbleibt, bleibt es das Ziel, vielleicht bereits ab 2023 noch einmal ins Alpenland zu expandieren.

Vorheriger ArtikelMunich Fabric Start wird für den Januar 2022 abgesagt
Nächster ArtikelInnatex: später Ersatztermin im Februar 2022