Chiemsee setzt auf Grünen Knopf

Chiemsee setzt auf Grünen Knopf

Das zur Norderstedter Schmidt Group gehörende Modeunternehmen Chiemsee setzt auf den Grünen Knopf. Dabei handelt es sich um ein staatliches Nachhaltigkeitssiegel, das siganlsiert, dass ein Kleidungsstück sozial und ökologisch nachhaltig entwickelt und produziert worden ist. Als im September 2019 das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) den Grünen Knopf vorgestellt hatte, hatte sich die […]

Mode aus Müll: Ecoalf jetzt auch für Kids

Outerwear, Nachhaltigkeit und reduzierte Styles – all dass schreibt man in der Kindermode zumeist den Herstellern aus Nordeuropa zu. Doch mit Ecoalf (www.ecoalf.com) gibt es seit 2009 einen Anbieter aus Spanien, der sich im Bereich der Mode für Damen und Herren bereits einen Namen gemacht und nun eine Linie für Kinder im Programm hat. Auch wenn […]

Frugi führt Bügel aus Karton ein

Weniger Plastik - dazu können auch Bügel wie die von Frugi beitragen.

Das britische Kindermodelabel Frugi hat Plastikbügel aus dem Programm verbannt und setzt auf solche aus Karton. Das Unternehmen will damit dazu beitragen, Einweg-Plastikabfälle in der Bekleidungsindustrie zu reduzieren. Bügel werden künftig sowohl im Großhandels- als auch Endkundengeschäft aus Kartonagen hergestellt sein. Die meisten Einweg-Plastikbügel landen auf der Mülldeponie beziehungsweise werden in der Müllverbrennung thermisch entsorgt. […]

Nie zurück, sondern immer nur nach vorn: Retour Jeans

Nur für Kids: Das Label Retour Denim de Luxe hat anders als viele Denimanbieter nicht aus dem Erwachsenengeschäft in die Kindermode expandiert, sondern konzentriert sich voll und ganz auf das Kids-Segment.

Als reiner Kids-Spezialist hat sich Retour Denim de Luxe eine starke Position erarbeitet. Gekrönt wurden die Anstrengungen der letzten Jahre durch die Überrundung von Vingino auf dem heimischen Markt. Die Niederlande sind bekannt für ihre kommerziellen Marken. Wer hier, wie Retour Denim de Luxe in 2005, ein Label startet, der will keine Nische beackern, sondern […]

Blue Effect wird künftig grüner

Blue Effect legt erste nachhaltige Linie auf.

Das Label Blue Effect hat mitgeteilt, künftig grüner werden zu wollen. In der kommenden Orderrunde wird eine neue “Sustainable Line” vorgestellt. Das zunächst noch eher kleine Programm besteht aus rund zehn Teilen an Hosen und Röcken. Die neue Linie achtet nach Angaben des Herstellers in allen Stufen auf ökologische Aspekte und setzt Biobaumwolle sowie recyceltes […]

Brands4kids verleibt sich Utoft ein – Aus für Small Rags

Wie so viele Modeunternehmen sitzt auch die Gruppe Bransd4kids im dänischen Ikast.

Wie so viele Modeunternehmen sitzt auch die Gruppe Bransd4kids im dänischen Ikast. Zum Januar 2020 wird die dänische Kindermodegruppe Brands4kids mit dem dänischen Wettbewerber Utoft fusionieren. So soll die Kraft beider Unternehmen gebündelt und der Umsatz gesichert werden. Das gemeinsame Portfolio umfasst künftig die von Utoft eingebrachten Marken En Fant, Fixoni und Nordic Label sowie die Marken CeLaVi, […]

Brands4Kids setzt sich verstärkt für Nachhaltigkeit ein

„Aufgrund der Größe unseres Unternehmens und der Tatsache, dass wir mit Kindern und ihrer Zukunft zu tun haben, sehen wir es als Muss an, bei diesem Thema die Initiative zu übernehmen. Unsere primäre Aufgabe besteht darin, die Kleinen zu schützen, daher sind wir über die Produzenten und Herstellungsweise unsere Kinderkleidung bestens im Bilde.“, so Geschäftsführer Erik Andreæ über den nachhaltigen Ansatz von Brands4Kids.

Beim Thema Nachhaltigkeit hat Brands4Kids die Nase vorn: Über neue klimafreundliche Initiativen und Ziele sowie eine grünere Unternehmenskultur soll gewährleistet werden, dass das Unternehmen und dessen Partner ihren Einsatz für einen grüneren Planeten und eine grünere Zukunft für unsere Kinder verstärken. Der neueste Bericht der Umweltagentur EEA zu Textilien und Umwelt spricht eine deutliche Sprache. […]

Isbjörn of Sweden bekräftigt sein Commitment zu „reuse & reduce“ und startet erstmals Verleihservice

Nachhaltigkeit statt Konsumrausch: Isbjörn of Sweden setzt ausgerechnet am Black Friday ein Zeichen für ein zurückhaltenderes Kaufverhalten.

Isbjörn of Sweden, Premium-Hersteller für hoch funktionelle und nachhaltige Kinder-Outdoorbekleidung, startet am 29. November 2019 (Black Friday) erstmals einen Verleihservice und bietet seine Produktrange für Babys, Kids und Teens über die eigene Webseite www.isbjornofsweden.com zum Mieten an.  Ganz bewusst hat sich Isbjörn beim Datum zum offiziellen Launch des neuen Kleidungsverleihs für den sogenannten Black Friday […]

Sustainable Summer

Kids haben eine Meinung – welche Raspberry Plum in seine neuste Kollektion mit aufnahm.

Mode nach ökologisch und sozial nachhaltigen Grundsätzen punktet ethisch und ästhetisch – und setzt zusätzliche Kaufanreize. Kunst zum Anziehen Dem Label Raspberry Plum (www.raspberryplum.com) liegt nicht nur das Design seiner Kleidung am Herzen, sondern auch die nachvollziehbar fairen Produktionsbedingungen. Aus diesem Grund wird die Ware von A bis Z in Europa hergestellt. Die Produktion erfolgt in […]

Organic by Feldman setzt auf GOTS

Stolz wirbt das Label auf seiner Website www.organicbyfeldman.eu mit dem GOTS-Logo.

Das noch junge, familien­geführte rumänische Unternehmen Organic by Feldman (www.organicbyfeldman.com) setzt bei Babybekleidung und -acces­soires auf Design und Nachhaltigkeit. Dazu verwenden Oana und Remus Feldman nicht nur wie viele andere Labels GOTS-zertifizierte Vorprodukte, sondern sie haben auch ihr Unternehmen als solches zertifizieren lassen – ein hervorhebenswerter Schritt, den viele mit GOTS-Hinweisen werbende Wettbewerber in der letzten […]