Start Schlagworte Kanz

SCHLAGWORTE: Kanz

Kids World Eschborn im Januar 2019
Im Fashion-Center HDM Eschborn wird Anfang 2019 erstmals die Kids World Eschborn ausgerichtet.  Sie tritt damit in Konkurrenz zur Kids Now, den seit vielen Jahren in Wallau/Hofheim bei Frankfurt etablierten Ordertagen und will sich wie berichtet als neue Destination in der Region empfehlen. Zu den Ausstellern gehören unter anderem  Blue Effect, Blue Seven, Boboli, CeLaVi, Converse Kids Apparel, Creamie, Der...

Köpfe und Karrieren

Koelnmesse trennt sich von COO Hamma Vor dem Hintergrund unterschiedlicher Auffassungen zur zukünftigen strategischen Ausrichtung des Unternehmens hat der Aufsichtsrat der Koelnmesse (www.koelnmesse.de) Mitte November 2018 entschieden, die Zusammenarbeit mit Geschäftsführerin Katharina C. Hamma mit sofortiger Wirkung zu beenden. Die Leitung des von Hamma bisher verantworteten Geschäftsführungsbereichs übernimmt bis auf Weiteres Gerald Böse, der Vorsitzende der Geschäftsführung der Koelnmesse. Die Diplom-Ingenieurin...

Von Kanz zu Lego

Lego Wear - aus der AW18-Kollektion
Seit November 2018 bereist Steve Bauer die Gebiete Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Nordrhein-Westfalen sowie das benachbarte Luxemburg für die Marke Lego Wear. Er repräsentiert die Marke vom Showroom in den Häusern der Mode in Eschborn aus. Bauer kommt von der Kids Fashion Group, bei der er die letzten viereinhalb Jahre als Area Sales Manager für alle Marken der Gruppe verantwortlich war....
Die Kidiliz Group hat sich in über 40 Jahren zu einem der führenden Kindermodekonzerne entwickelt. Nun wird das Unternehmen an Chinesen verkauft – und will auch in Deutschland deutlich wachsen. Die Kidiliz Group, die als europäischer Marktführer im Bereich der Premiumkindermode gilt, hat angekündigt, mit dem chinesischen Marktführer für Kinderbekleidung, der Zhejiang Semir Garment Co. Ltd. (Semir Group), in exklusive Verhandlungen...

Auch eine Frage der Ehre

In vielen Branchen gehört es zum guten Ton, dass sich die führenden Marken auf den Messen in HochForm präsentieren. Doch in der Kindermode ist das – zumindest in Deutschland – anders. Die Big Player sind nur selten anzutreffen. Wer die Ausstellerverzeichnisse der deut­schen Ordertage oder der europäischen Messen im Bereich der Kindermode eingehend studiert, muss sich inzwischen erst einmal an die...
4-kdiz.eu bietet feste Showroom-Marken und Aussteller auf der Aktionsfläche.
4-Kidz.eu, Neuss   Wie die Step by Step in Neuss gelegen, allerdings in der Euromoda ausgerichtet, startet die 4-Kidz.eu am Sonntag des letzten Wochenendes im Juli und ist auch am Montag geöffnet. Die Veranstaltung ist ein  Hybrid unter den Ordertagen, da neben den temporären Ausstellern auf der Aktionsfläche im Obergeschoß die zahlreichen festen Showrooms des Kids-Bereichs gemeinsam öffnen. Daher sind viele marktrelevante...
Ingo Rieth
Die Agentur Internationale Kindermoden von Daniela M. Müller feiert 2018 nicht nur ihr 30-jähriges Jubiläum, sie entwickelte sich auch so erfolgreich am Markt, dass Müller ab Juni 2018 Ingo Rieth als gleichberechtigten Partner an ihre Seite holte, der nach Stationen bei der Kanz-Gruppe und Artsana zuletzt bei Haddad als General Manager den DACH-Raum verantwortet hatte. Von dort bringt Rieth nicht...
Die umtriebige Marktbearbeitung des deutschen CWF-Teams geht weiter. Im Interview mit Childhood Business hatte Christian Storath, CWF-Commercial Manager Germany & Austria, im Januar 2018 über Kids-Concessions gesprochen. Auch gab Storath an, in 2018 mit einem Mono-Brand-Store für Boss Kids zu starten. Parallel dazu verfolgt Eugen Chakhnovitch, Head of Sales Germany bei CWF, Aktivitäten, um mit Retail-Partnern die Sichtbarkeit der...
Die Kidiliz Group geht an einen chinesischen Eigentümer.
Die Kidiliz Group, die als europäischer Marktführer im Bereich Premium-Kindermode gilt, hat angekündigt, mit dem chinesischen Marktführer für Kinderbekleidung, der Zeijiang Semir Garment Co. Ltd. (Semir Group), in exklusive Verhandlungen einzutreten. Ziel ist es, die weltweit zweitgrößte Pure-Player-Unternehmensgruppe für Kindermode zu schaffen. Der Gesamtumsatz beider Unternehmensgruppen umfasst rund zwei Milliarden Euro. Etwa 80 Prozent des gemeinsamen Umsatzes entfällt auf die chinesische Semir Group,...
Daniel Barth verlässt übesraschend Margarete Steiff
Mit dieser Meldung überrascht die Steiff-Holding den Markt:  Die Geschäfte von Margarete Steiff mit Sitz in Giengen und der Steiff Beteiligungsgesellschaft  werden ab sofort interimistisch von Peter Hotz geführt. Der bisherige Geschäftsführer Daniel Barth verlässt nach über vier Jahren bei Steiff das Unternehmen, um sich neuen Herausforderungen zu stellen. Barth kam im Oktober 2013 ins Haus und blickte dabei auf leitende Stationen bei...

Weitere Beiträge

Infos zu Hygieneregeln und benötigten Nachweisen der Besucher der Pitti Bimbo...

Wenn Ende Juni 2021 nach zwei ausgefallenen Messesaisons wieder nach Florenz zur Pitti Bimbo geladen wird, müssen sich Besucher auf eine spürbares Hygiene-Regime einlassen....

Editorial

Vom Müssen und Wollen

Was ist nicht schon alles über dieses verflixte Jahr gesagt worden? Und dennoch blicken wir verwundert zurück, weil uns die Geschehnisse in 2020 ebenso...