Anzeige
Start Schlagworte Playshoes

Schlagwort: Playshoes

Zum neunten Mal öffnet die Kid's Time im Februar 2018 in Polen ihre Pforten. Die Hartwarenmesse für Baby- und Erstausstattung sowie Spielwaren findet rund 180 Kilometer oder gut zwei Autostunden südlich von Warschau in der 200.000 Einwohner umfassenden Stadt Kielce statt. Gilt die Kind + Jugend in Köln als die Weltleitmesse und relevanteste Veranstaltung ihre Art, so hat sich...
Seit nunmehr 20 Jahren und in zweiter Generation liefert das schwäbische Unternehmen Playshoes ein umfangreiches Programm an Produkten. Den Inhabern, es sind die Geschwister Tina und Kai Schreyeck, die den im April 1997 gegründeten elterlichen Betrieb in zweiter Generation führen, geht es darum, Kinder für jedes Wetter zu rüsten. Zum 8.000 Artikel umfassenden Sortiment gehören Gummi­stiefel, Regen-, Outdoor- und Schneebekleidung,...
Klaus Stossberg wechselt zum Jahresende 2016 von Playshoes zu Milarda Kidswear.
Klaus Stoßberg, seit 2008 zuletzt als Key-Account- und Sales-Manger bei Playshoes tätig, wechselt zum Jahresende zu Milarda Kidswear. Er übernimmt die Position des Head of Sales Europe. Geschäftsführer Florian Armagan hat ihn für die Akquisition von Key Accounts gewonnen. Milarda ist Hersteller von Babybekleidung mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Gestartet mit Wickelbodys in fünf Größen (50 bis 74) kam 2016 Babymode...

Nachgefragt zum Saisonende

CB09/10_2016 Beitragsbild Möglichkeit 1
Während der Ordersaison gibt es oft schon Tendenzen, aber abgerechnet wird zum Schluss. Zum Saisonende hat Childhood Business Aussteller der Ordertage befragt, wie Sie den Saison­verlauf bewerten. Wolfgang Juchem Inhaber, Jorga Textilvertrieb Juchem „Wir nehmen an möglichst allen Veranstaltungen teil, weil wir es den Kunden möglichst einfach machen möchten, die Kollektionen zu sehen. Natürlich fehlt uns eine große internationale Messe in Deutschland....
Trotz der räumlichen Nähe zur erfolgreichen Supreme Kids in München bieten rund 30 Aussteller auf der JOT Junior­mode am 7. und 8. August 2016 in Salzburg Bekleidung vom Säuglingsalter bis zum Schulkind und kommen so dem Handel in Österreich räumlich entgegen. Für Besucher der Veranstaltung legt das Team um Projektleiterin Ulrike Martin Wert auf ein anregendes Motto, das dieses...
Michael Neumeister: Bei Playshoes für das Marketing zuständig.
Die Messesaison gibt einen Vorgeschmack darauf, welche Looks im Herbst und Winter in den Läden sein werden. Childhood Business sprach mit Herstellern über die kommenden Kollektionen, potenzielle Bestseller und darüber, welche allgemeinen Trends sie für das Jahr erwarten. Das schwäbische Unternehmen Playshoes hat sich schon bei der Formengründung auf ein „Never out of Stock“-Programm (NOS) konzentriert. Die Stärken liegen...

Mögen die Spiele beginnen

Für die Spielwarenbranche ist die Nürnberger Messe ein absoluter Pflichttermin. Aber auch immer mehr Hartwaren-Hersteller stellen aus. Daher wird auch dieser Messetermin immer wichtiger für die Parenting-Branche. Superhelden, Dinosaurier und Feen spazieren durch die Gänge, links und rechts wird gewürfelt, Bilder werden gemalt, es wird gebastelt und Bausteine werden übereinander getürmt. Nur wenige Meter weiter rasen Rennautos um die Wette,...

Weitere Beiträge

Supreme Kids: Geschäfte gehen nur auf der Fläche

Gute Geschäfte werden vor allem im direkten Kontakt getätigt. Und da es dabei um durchaus größere Ordervolumina geht, steht für Aline Müller-Schade, Geschäftsführerin der...

Aus unseren Editorials

Hand in Hand den Überblick verschaffen

Während sich die Kindermodebranche zweimal pro Jahr auf zahlreichen Messen und Order­tagen austauscht, präsentiert sich die Baby- und Erstausstattung einmal jährlich zum großen Termin...