Kinderkraft

Auszug aus der Childhood-Business-Brand-Database

Kinderkraft – kurzes Markenprofil

Das polnische Unternehmen 4Kraft ist ein schnell wachsender Hersteller im Bereich von Kinderprodukten. Das Unternehmen vertreibt seine Produkte hauptsächlich über E-Commerce-Kanäle mit B2B- und B2C-Modellen sowie über traditionelle Vertriebskanäle. Das Unternehmen ist seit 2011 tätig und strebt danach, eine Position unter den führenden Unternehmen in der Elternindustrie zu erlangen.

4Kraft ist der Eigentümer der Marken Kinderkraft und der ehemals deutschen Marke Kiddy. Die Produkte sind in Europa, Asien und Australien erhältlich, eine Expansion nach Nordamerika und Afrika ist geplant.

Gern würden wir hier ein kurzes Profil der Marke  Kinderkraft vorstellen, haben aber noch keine Gelegenheit gefunden, dieses zusammenzustellen. Wenn Sie uns einen Profiltext zukommen lassen können, stellen wir diesen gern alsbald ein. 

Übrigens: Dafür steht der Markenname Kinderkraft

Der Name „Kinderkraft” stammt aus dem Deutschen und setzt sich bewusst aus den beiden Wörtern „Kinder” und „Kraft“ zusammen. Damit soll zum Ausdruck kommen, dass Kinder eine große Kraft haben – die Kraft, Veränderungen zu bewirken, und dass sie unsere Zukunft sind.

Nützliche Links zur Marke Kinderkraft

Verschlagwortung zur Marke

Auf Social MEdia teilen & Co.

Markenlogo

Logo der Marke Kinderkraft
Gegründet: 2011

Website

Einfach passend

Beiträge zur Marke

ADAC-Kindersitztest: Rückschlag für Maxi-Cosi

Zwei Mal jährlich kommen Kindersitze auf den Crashtest-Schlitten beim ADAC. Die jüngsten Ergebnisse der 29 getesteten Modelle aus dem Oktober 2023 belegen: Die meisten Produkte sind sicher und empfehlenswert. Doch

ADAC-Kindersitztest im Mai 2022: einmal top, viermal flop

Alle im Handel erhältlich Autositze für Kinder sind gesetzlich zugelassen. Doch Tests des ADAC decken immer wieder Fehler auf – so auch bei vier Modellen im Mai 2022. Vier von insgesamt

Awards-Reigen: einmal auf den (roten) Punkt gebracht

Awards sind für alle etwas Feines: Unternehmen schmücken sie, Verbraucher vermuten besondere Produktqualitäten und die Veranstalter – verdienen kräftig. Immer wieder erreichen unsere Redaktion Meldungen von Unternehmen, die sich über

Schon gesehen?

Nichts ersetzt den eigenen Besuch. Für alle anderen eine, zugegeben rein subjektive, Auswahl an vorgestellten Produkten von der Kind + Jugend 2019. Natürlich kann es keine allgemeingültige Übersicht von einer

Einrichtungstrends von der Kind + Jugend 2019, Teil 2

Sitzmöbel Nicht nur zum Spielen, Lesen oder einfach Relaxen, sondern auch als Designerstück wahre Helden: Coole Stühle, Sessel und Co. peppen jeden Raum auf. Lässig-Chic Die Kindermöbelserie „Oakee“ von Sebra

Einrichtungstrends von der Kind + Jugend 2019, Teil 1

Obligatorischer Bestandteil jeder Babyerstausstattung sind Möbel fürs Kinderzimmer. Vom Bettchen übers Stühlchen bis zur Wippe – Auswahl findet sich genügend. Einer der nach Ausstellerzahlen größten Bereiche auf der Kind +

Immer nah am Herzen getragen

Ob auf dem Rücken oder dem Bauch, mit Blick zur Mutter, zum Vater oder hinaus in die Welt: Tragehilfen sind mittlerweile fester Bestandteil vieler Erstausstattungslisten. Babys und kleine Kinder zu

New in the streets in 2020­

E-Kinderwagen waren 2018 eine der Besonderheiten, die man gesehen haben sollte. Wer das verpasst hat, kann auch in diesem Jahr noch einmal schnuppern. Denn aus ihren Startblöcken sind sie noch

Aktuelle News

Und sonst noch?

King of Jeans - Levis Kidswear

King of Jeans

Ein Klassiker ist’s, wenn Geliebtes, wenn Gutes bewahrt wird. Und wenn man es dabei versteht, das Bewährte immer wieder neu zu interpretieren. Dafür lieben viele Ihre Levi’s. Starke Marken, davon

Zum Beitrag »
Playbrush steht für Gamification des Zähneputzens

Tipps zum Zähneputzen von Playbrush

Zähneputzen will gelernt sein. Wobei Kinder den Nutzen nicht unmittelbar sehen und die täglichen Mundhygiene schon wortwörtlich etwas sperrig tönt. Einige Anbieter, darunter die Marke Playbrush, haben es sich zur

Zum Beitrag »