Start Schlagworte Britax Römer

Schlagwort: Britax Römer

Wer die Kids Time noch nicht persönlich besucht hat, hat die zweitwichtigste Branchenmesse in Europa verpasst. Gerade für Hersteller bieten sich Chancen im sechstgrößten europäischen Land.

Hartwarenmessen und Spielwaren Anfang 2020

Neben der Kind + Jugend in Köln gibt es weitere interessante Destinationen für die Babybranche. Ein kurzer Überblick.  Kids Time in Kielce, Polen Vom 19. bis zum 21....
Sicherheit auf allen Wegen: Der neue Maxi-Cosi Beryl kann von der Geburt bis zum siebten Lebensjahr genutzt werden.

Einer für Alle: Neue Trends bei Autositzen

Reicht  eigentlich nicht ein guter Sitz für alle? Mit Sicherheit nicht, wie die Vielzahl der Modelle und Anbieter mit ganz unterschiedlichen Konzepten verdeutlichen. Auch wenn...
Ergonomisch für Mutter und Kind, schnell anzulegen und auch schick soll sie sein: Tragehilfenanbieter wie Studio Romeo machen die Kombination möglich.

Immer nah am Herzen getragen

Ob auf dem Rücken oder dem Bauch, mit Blick zur Mutter, zum Vater oder hinaus in die Welt: Tragehilfen sind mittlerweile fester Bestandteil vieler Erstausstattungslisten. Babys und...
Rochard Frank, Entwickleiiter bei Britax Römer

Autositze: Was die Kind + Jugend 2019 zeigen wird

Autokindersitze gehören zu den komplexen Produkten für Babys und Kinder. Immerhin geht es um ein Sicherheitsversprechen, das kleine Passagiere im Auto im Falle eines...
Made in Germany: Mit Avova schicken sich einige ehemalige Britax-Römer-Mitarbeiter an, vom Standort Ulm aus einen neuen deutschen Anbieter für Kinder- autositze zu etablieren.

Ein Sperling will flügge werden

Im Markt für Autokindersitze schienen zuletzt immer größere Anbieter um Marktanteile zu kämpfen und Wettbewerber zu verdrängen. Manche Anbieter hat es bereits dahingerafft. Nun...
Besucher und Aussteller aus aller Welt strömen in den deutschen Ruhrpott, wenn die Koelnmesse zur Kind + Jugend ruft.

Kind + Jugend auch in 2019 wieder stark

Auch in diesem Jahr werden in Köln die wichtigsten Player und interessantesten Newcomer ausstellen. An den Hotspot der Branche kehren auch Schwergewichte wie Bugaboo...
Das rüttelt gehörig durch: Wenn größere Labels wie Ergobaby, aber auch eixnige kleine Anbieter plötzlich anwaltliche Post aus den USA erhalten, brechen für die Branche stürmische Zeiten an.

Stress im Land der Trage­hilfen

Anbieter von Tragehilfen sollten derzeit prüfen, ob sie in die USA exportieren oder das planen. Denn das US-Unternehmen Líllébaby verklagt derzeit an die 30...
(K)ein richtiger Abschied: Da sich die Beteiligten zu dieser Personalie nicht äußern, bleiben die Gründe für den Ausstieg von Michael Neumann bei Dorel im Dunkeln. Auf eigenen Wunsch, so lässt er selbst sich vernehmen, ansonsten aber schweigt er. Der Branche wird Neumann erhalten bleiben, da er als Sprecher des BDKH weiterhin das Branchengeschehen prägen will.

Etwas mehr Respekt, bitte!

Nach fast 25 Jahren kam Michael Neumanns Abschied von Dorel Europe überraschend. Dass das Unternehmen darüber weitestgehend schweigt tut dem Branchenexperten Unrecht.  Nach knapp 25...

Kindersitze von Avova, Britax Römer, Chicco, Cybex, Kiddy und Recaro

Als Recaro Mitte 2018 bekannt gab, sich aus der Herstellung von Autokindersitzen zurückzuziehen, ging ein Raunen durch den Markt. Immerhin hat sich damit ein...
BDKH-Vorstand Dr. Robert Gietl, Stefan Erber, Alessandro Zanini, Klaus Blümel und Michael Neumann bei der Spendenübergabe am 27. Mai 2019 an Alissa Schrumpf von Wellcome. Foto:Ulrike Schacht/BDKH

Verband BDKH spendet an die Initiative Wellcome

Mit einer Spende über 3.000 Euro unterstützt der Bundesverband Deutscher Kinderausstattungs-Hersteller (BDKH) die bundesweit tätige Initiative Wellcome. Beide Organisationen arbeiten seit 2018 zusammen und wollen...

Weitere Beiträge

Aus unseren Editorials

Die Branche schaut nach Köln

Wenn einmal im Jahr die Kind + Jugend nach Köln einlädt, dann ist schon in den Monaten davor die Bedeutung dieser weltweit Beachtung findenden Branchenmesse...