Anzeige
Start Schlagworte Chloé

SCHLAGWORTE: Chloé

Paul Smith Junior (und Kenzo Kids) finden in der CWF Gruppe eine neue Heimat.
Die CWF-Gruppe übernimmt nach eigene Angaben ab sofort von der insolventen Kidiliz Group die Lizenzverträge der Marken Kenzo Kids und Paul Smith Junior wie auch –zumindest in Frankreich – die Teams aus den Kreations- und Einkaufs-Entwicklungsstudios mit Sitz in Rillieux La Pape für diese beiden lizenzierten Marken, um die Geschäftskontinuität sicherstellen werden. Insgesamt sollen 86 Personen zur CWG Gruppe wechseln. In...
Gehoben geht es auf der Prisco Project Kids zu. Damit alles nicht zu distinguiert ausfällt, rocken die Groupies der CWF-Gruppe das Publikum durch.
Nach der kalendarischen Abfolge stellt die Prisco Project Kids direkt nach den bereits erfolgten internationalen Messen wie der Pitti Bimbo, der Playtime Paris, der Sunday School oder der FIMI den Auftakt zu den regionalen Veranstaltungen in Deutschland. Ganz natürlich hat sich dabei das Veranstaltungsformat von Daniela Prisco, das am gleichnamigen Veranstaltungsort Prisco Haus in München stattfindet, an der Supreme...
In Frankreich gibt es nach dem Verkauf der Kidiliz-Gruppe erneut gravierende Veränderungen in der Eigentümerstruktur des zweiten großen Anbieters für Kindermode. Jetzt wurde die CWF-Gruppe verkauft und erhält im Rahmen eines "Leveraged Buy-Out", also einer überwiegend fremdkapitalfinanzierten Unternehmensübernahme, neue Eigentümer. Das Unternehmen bestätigte dazu in dieser Woche das in Deutschland bereits am 23. April 2019 beim Bundeskartellamt angemeldete Fusionskontrollverfahren. Arkéa Capital Managers, ein 2017...
Supreme Kids: Orderstandort München
Am heutigen Freitag startet die Supreme Kids (zur Website) in München, die vom 25. bis zum 27. Januar 2019 dauert. Als stärkste Veranstaltung unter den zahlreichen Ordertagen in Deutschland bietet sie nicht nur das größte Markenaufgebot im deutschsprachigen Raum, sondern überzeugt die Aussteller auch durch die meist rege Orderaktivität. Dabei hat das Format eine Attraktivität entwickelt, die über den rein...

Einfach klug verhandelt

Durch mehr Verantwortung für eigene Markenflächen will die CWF Group in Deutschland stärker wachsen. Erste Abschlüsse mit der KaDeWe Group laufen vielversprechend an. Es gibt nicht viele Unternehmen, die im Bereich der Kinderbekleidung in der Lage sind, Flächenpartnerschaften mit Handelspartnern umzusetzen. Eines davon ist die französische CWF Group, die derzeit elf Lizenz- und Eigenmarken produziert, über sechs Millionen Teile pro Jahr...

Eine Nacht mit kleinen Banditen

Der Vertrieb der deutschen Dependance der französischen CWF-Gruppe schafft immer wieder neue Anlässe, von sich reden zu machen. Dazu gehören eher klassische Events wie die Eröffnungen neuer Flächen für Marken wie Chloé Kids oder Billybandit und Billieblush. Für den Kids-Bereich ungewöhnlicher ist da schon die Ende Juli 2017 eröffnete Suite im Düsseldorfer Hotel Friends, in der komplette Outfits von...
Riccardo Tisci
Givenchy Paris hat inzwischen bestätigt, dass die weltweit geltende Lizenz für die Produktion und den Vertrieb der ersten Ready-to-wear-Kollektion im Kinderbereich an die CWF Group geht. Die erste Kollektion von Givenchy Junior wird im Januar 2017 unter anderem während der Pitti Bimbo zu sehen sein. Aus Unternehmenskreisen war zu erfahren, dass die Kollektion nicht auf der Messe selbst, sondern im Rahmen eines exklusiven Private Viewings in der Stadt präsentiert...
Die CWF Group aus Frankreich hat von der Marke Zadig & Voltaire die exklusive Lizenz für Kindermode erhalten. Künftig wird der Spezialist im Kinderpremium- wie auch im Luxus­segment Design, Produktion und die globale Distribution der Kinderlinie übernehmen. Die CWF-Gruppe ist weltweit in 75 Ländern an insgesamt 2.500 Verkaufsstellen präsent. CWF vertreibt und produziert unter anderem die Kinderlinien Chloé, Little...
Im Baby- und Kindermodengeschäft Petite Poupette finden sich erlesene Kinder-Kollektionen aus Kaschmirwolle und Seidenstoffen. Die Hamburger Boutique wird von Sophie von Poser betrieben, die 2012 die Geschäftsführung übernahm. Childhood Business: Was zeichnet Premium- Artikel aus? Gibt es eindeutige Erkennungsmerkmale? Sophie von Poser: Meistens haben hochwertige Premium-Produkte eine herausragende Qualität und sie verkörpern ein definiertes Image. Damit sind sie in gewisser Weise auch...

Weitere Beiträge

Spieglein, Spieglein

Das erste „Mama“ und „Papa“ eines Babys ist für alle Eltern ein schönes Ereignis. Auch wir strahlten, als uns Lottchen mit ihren ersten Worten...
KIQ-Event der EK/Servicegroup im Sommer 2020

Gib Corona einen KIQ

Letzte OTS-Meldungen

Höchstmöglicher Schutz durch absorbierende Materialien: Der neue MaxiFix Ergo von Heyner

Der Autozubehör-Anbieter Heyner erweitert das Sortiment an Kindersitzen um den MaxiFix Ergo. Der Sitz eignet sich für Kinder im Alter von vier bis zwölf...

Editorial

Wird aus i-Size faktisch 2-Size?

Mit Sicherheit machen alle namhaften Hersteller keine Kompromisse, wenn es um Autositze für Kinder geht. Seit Jahren erzielen viele Modelle gute Testergebnisse. Verbraucherorganisationen und...