Anzeige
Start Schlagworte Esprit Kids

Schlagwort: Esprit Kids

Tom Tailor ist die Kids-Lizenz nicht mehr Banane
Die Tom Tailor Gruppe wird sein Kindermodeangebot künftig wieder in eigener Regie entwickeln. Das teilte das Unternehmen in einer gestrigen Pressemeldung mit. Dazu werde das aktuelle Lizenzabkommen mit der Junior Fashion Group zum Jahresende „im beiderseitigen Einvernehmen beendet“, bestätigte das Unternehmen.  So wird Tom Tailor mit der Kollektion S/S-2022 seine Kidswear-Linie wieder als eigenständige Division in das Unternehmen integrieren...
Zentrale der Kanz Financial Group in Pliezhausen
Lange schien es, als wachse bei der Kanz-Gruppe zusammen, was eine unschlagbare Kombination ergibt. Eine langjährig eingeführte Marke – Kanz – und das die Kosten bestimmende Rückgrat – der Produzent Kemal Özgür Bender – vereinten sich, um zuerst aus einer seinerzeit schwierigen Lage eine gemeinsame Anstrengung zu machen. Und um dann die Welt zu erobern. Doch wie nur, musste...

Tektonische Verschiebungen

Mancher schaut sich um: Und reibt sich dabei verwundert die Augen. Bei den großen Kids-Marken, darunter Esprit, ist vieles in Bewegung.
Bei Marc O’Polo und Esprit sowie bei der Katag, Kidiliz und Kids Fashion Group werden die Karten neu gemischt. EIne Übersicht über Verändungen im Markt – mit noch offenem Ausgang. Im Markt der stationären Kindermode schien bisher alles wohl soriert. Das Volumengeschäft machen Discounter wie Aldi und Lidl, Vertikale wie H&M und Zara und Ketten wie Ernsting’s Family und manch...
Die Skylofts im Modecentrum sorgen für eine coole Industrial-Atmosphäre.
Die Lollypop im Skyloft des Modecentrums in Hamburg bietet sich vor allem für Aussteller an, die bereits etwas früher starten oder länger ausstellen wollen, als es während der drei Messetage etwa auf der Kindermoden Nord möglich ist. Zur Lollypop präsentieren sich neben den temporären Ausstellern auch die Showrooms der Festmieter wie Garcia, die Kidiliz-Gruppe mit Esprit Kids und G-Star Raw...
Gabriel Zboralski dockt im Juli 2019 nach Sanetta bei Alvi an
Wie man sich bettet, so liegt man. Das muss einer der Beweggründe gewesen sein, als sich Gabriel Zboralski nach seinem Abschied vom Kindermodeunternehmen Sanetta nach einer neuen Aufgabe umschaute. Stand er bisher stets in zweiter Reihe des Führungspersonals, wird er künftig im Range eines Geschäftsführers tätig werden, und zwar bei dem Kindermatratzenspezialisten Alvi (www.alvi.de). Die vormalige Inhaberin Stephanie Viehhofer hatte das...
Seit Juni 2019 ist Marc Schrömgens neuer Country Manager in Deutschland bei Garcia
Das niederländische Denim-Label Garcia erhöht seine Ambitionen im deutschsprachigen Markt. Dazu wird an Juni 2019 die Position des  Country Managers für die DACH-Region mit Marc Schrömgens neu besetzt. Zuletzt war Schrömgens bei der PVH Deutschland als Senior Sales Manager Menswear & Tailored für Tommy Hilfiger  war. Davor war er bei Esprit als Head of Sales Key Account Management tätig. "Wir sind sehr froh, dass Marc...
Hier kommen zwei starke Partner zusammen: Sanetta wird ab 2020 für s.Oliver Unterwäsche fertigen.
Der Unterwäschespezialist Sanetta hat sich Ende 2018 neu sortiert. Erstes Ergebnis dieses Prozesses war die Einstellung zweier Labels. So endete die Ära der Anfang 2016 erworbenen Lizenz George Gina & Lucy Girls sowie das eigene Label Lacrosse Canadienne. In diesem Zuge verließ auch Gabriel Zboralski, der von Tom Tailor gekommene, zuvor über 18 Jahre bei Esprit wirkende Bereichsleiter für die Junior Collections das...
Das Finale in Sicht: Nur noch wenige Wochen, dann endet die Orderzeit für die kommenden Herbst- und Winterkollektionen. Darunter auch die Dot to Dot, hier aus dem Sommer 2018. Anfang 2019 geht es in eine neue Location.
Das Beste kommt bekanntlich zum Schluss! Die Ordersaison am Anfang eines Jahres ist kürzer als im Sommer: Mitte Januar geht es los, bis Mitte Februar der Abschluss naht. Childhood Business stellt die noch ausstehenden Messen vor. Ein bisschen zerfällt die Messesaison immer in zwei große Abschnitte: Im Frühjahr kommen immer erst die frühen Termine in Eschborn, Florenz, Hofheim, München, Neuss...
Die Kidiliz Group hat sich in über 40 Jahren zu einem der führenden Kindermodekonzerne entwickelt. Nun wird das Unternehmen an Chinesen verkauft – und will auch in Deutschland deutlich wachsen. Die Kidiliz Group, die als europäischer Marktführer im Bereich der Premiumkindermode gilt, hat angekündigt, mit dem chinesischen Marktführer für Kinderbekleidung, der Zhejiang Semir Garment Co. Ltd. (Semir Group), in exklusive Verhandlungen...
Levis Kidswear wechselt Ende 2018 von Kidiliz zu Haddad.
Währen der letzten Ordertage raunte es bereits durch die Gänge und mit der Levi's Kidswear betraute Mitarbeiter aus der Kidiliz Group hielten sich zwar bedeckt, aber ließen dennoch ahnen, was nun offiziell ist. Die seit mehreren Saisons äußerst erfolgreiche und für den Handel lukrative Lizenz wird künftig nicht mehr vom bisherigen Lizenznehmer Kidiliz verantwortet. Als neuen Kidswear-Partner hat sich Levi Strauss...

Weitere Beiträge

Kids World erhält Last-minute-Zuspruch

Die Eschborner Ordertage für Kindermode Kids World profitieren von der Terminverschiebung der Innatex. Eine Kurzumfrage der Redaktion von Childhood Business unter Ausstellern der Messe...

Aus unseren Editorials

Eine äußerst lebendige Branche

Wer sich in der Welt der Kindermode, Baby- und Erst­ausstattung umschaut, taucht in eine lebendige, überraschende und auch sehr heterogene Landschaft ein. Es gibt engagierte...