Start Schlagworte Lego

SCHLAGWORTE: Lego

Lego künftig mit Papier statt Plastik
Die Lego Gruppe kündigt im vierten Quartal 2020 an, dass sie über einen Zeitraum von drei Jahren bis zu 400 Millionen US-Dollar in ihre Projekte zur Nachhaltigkeit investiert. Auf diese Weise unterstützt sie sowohl laufende Kosten als auch langfristige Investitionen. Die entsprechenden Initiativen werden mit Nachdruck vorangetrieben. Diese Maßnahme ist Teil des Engagements der Lego Gruppe, ihrer Verpflichtung gegenüber...
Seite 6 und 7 der Entdeckungen aus Childhood Business im Januar 2020.
Zum neuen Jahr haben uns Utensilien für Ausflüge mit Baby und Kind, Accessoires und Textilien für ein schönes Zuhause, aber auch das ein oder andere Spielzeug für Spaß in der kalten Jahreszeit überzeugen können. Sie haben selber einen Vorschlag für unsere Entdeckungen? Mailen sie uns an: redaktion@childhood-business.de Fröhliche Farbwelten Die weichen Kinderwagen-Inlays, Decken und Spielteppiche der französischen Marke Milinane (www.milinane.com) sind in...
Entdeckungen aus dem Juli 2019, Teil 1
Wenn auf der Kind + Jugend all die Neuheiten vorgestellt werden, wartet mancher sehnsüchtig auf die meist viel später folgende Auslieferung. Zudem drängen auch viele andernorts debütierende Produkte in die Geschäfte. Aus zahlreichen Zuschriften präsentiert die Redaktion eine anregende Selektion. Gartenspass Seifenblasen kennt jeder. Besondere Kreationen wie diese Riesenseifenblasen gibt es von Uncle Bubble. Die Marke wird in Deutschland von JH-Products (www.jh-products.de)...
Lego ist einfach nicht mehr genug - Kabooki setzt verstärkt auf Lizenzen
Der Lego-Lizenznehmer Kabooki, der seit 1993 Lego Wear Kollektionen produziert, will seine Geschäftstätigkeiten ausweiten und dazu das Produktportfolio ausbauen. Zum April 2019 hat das Unternehmen dazu zwei neue Lizenzverträge unterzeichnet. Von Warner Brothers erhält Kabooki damit Zugriff auf Lizenzen wie Batman, Harry Potter und Looney Tunes, von Universal hingegen auf die Despicable Me, Jurassic World und die Trolls. "Die Lizenzen zu erhalten...
Karen Pascha-Gladyshev ist seit Februar 2019 Geschäftsführerin von Lego Deutschland.
Karen Pascha-Gladyshev tritt im Februar 2019 die Position der Geschäftsführerin der Lego GmbH an und verantwortet in ihrer neuen Rolle die Geschäfte in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Am Anfang steht eine Runde durch das Haus an, um die Organisation und Kultur kennenzulernen, bevor sie zum 1. März 2019 das operative Geschäft übernimmt. Sie folgt auf Frédéric Lehmann, der seit dem 1....
In diesem Jahr feiert Lego seinen 60. Geburtstag. Das Wachstum hat sich verlangsamt. Aber die Krise, in der das Unternehmen Anfang des Jahrtausends steckte, ist überwunden. Mit seinen Milliardenumsätzen ist der Lieferant von Systemspielzeug die wertvollste Toys-Marke der Welt. Da stören ein paar Nachahmer kaum. Es gibt wohl kaum ein Kind, das Lego nicht kennt. Die kleinen bunten Plastiksteinchen mit...
Torben Klausen, Gründer von Kabooki, und Christopher Silcowitz, CEO und neuer Alleineigentümer
Ende März 2018 wurde das dänische Unternehmen Kabooki 25 Jahre alt. Kabooki war einer der ersten Lizenznehmer der Lego-Gruppe und startete die Herstellung und den Vertrieb von Lego Wear. Die Marke bietet funktionelle Bekleidung für aktive Kinder. Ende April 2018 wurde das Jubiläum mit einem festlichen Empfang in den eigenen Räumen in Herning, Dänemark, gefeiert. „Es ist ein fantastischer Tag und die beste...
Lego Wear feiert Ende März 2018 das 25 jährige Jubiläum - Team Kabooki
Am 29. März 1993 startete mit Kabooki einer der ersten Lizenznehmer der Lego-Gruppe und kreiert seit nunmehr  25 Jahren Kinderbekleidung. Gemeinsam mit Evald Klausen war der damalige Geschäftsführer Torben Klausen dafür verantwortlich, dass aus der Idee eine erfolgreiche dänische Bekleidungsmarke wurde. Klausen, der heute Geschäftsführer des Architektenbüros Årstidernes Arkitekter ist, erinnert sich: "Ich kam direkt von der Lego-Gruppe und war damals...

Kids just wanna play

Lego Wear gibt es seit 1993. Nun macht sich das Unternehmen Kabooki auf, das Label neu auszurichten. Im Gespräch mit Birgitte Holgaard Langer. Zu den im deutschsprachigen Raum mit 575 Verkaufspunkten gut etablierten Basismarken im Kinderbereich gehört das Label Lego Wear. Dahinter steht das dänische Unternehmen Kabooki, das seit 1993 Lizenznehmer der Lego Group ist, die ihrerseits selbst auch Anteile...
Der CEO des dänischen Herstellers Kabooki, Christopher Silcowitz, erwarb zum 7. Februar 2018 die Mehrheitsbeteiligung an dem Unternehmen, das die Marke Lego Wear als Lizenznehmer produziert.  Damit gehören Silcowitz nun über 90 Prozent der Anteile . Erst kürzlich wurde bekanntgegeben, dass Silcowitz die bis dahin von der Lego-Gruppe gehaltenen Aktien in Höhe von 19,8 Prozent der Anteile übernommen hat. Mit dem Zukauf im...

Weitere Beiträge

EK/Servicegroup kündigt Verfassungsklage

Im Rahmen einer Pressekonferenz zum Start der digital ausgerichteten Messe EK Fun kündigte Franz-Josef Hasebrink, Vorstandsvorsitzender der EK/servicegroup, an. Das anstehende "Vierte Gesetz zum...

Editorial

Vom Müssen und Wollen

Was ist nicht schon alles über dieses verflixte Jahr gesagt worden? Und dennoch blicken wir verwundert zurück, weil uns die Geschehnisse in 2020 ebenso...