Start Schlagworte Träumeland

SCHLAGWORTE: Träumeland

Die neuen Sommerschlafsäcke von Träumeland sind für sommerliche Tagträumer und warme Nächte gestaltet, da sie für ein angenehmes Schlafklima im Babybett sorgen. Gerade im Sommer ist es für Mamas und Papas eine Herausforderung, ihren Nachwuchs für das Babybett angemessen anzuziehen. Denn ein Baby sollte nicht schwitzen, da das eine unruhige und schlaflose Nacht nach sich ziehen kann. Daher kommt...
Hannes und Gabi Nösslböck von Träumeland
Der Bundesverband Deutscher Kinderausstattungs-Hersteller e.V. (BDKH) kann einen Neuzugang in seiner Mitgliedschaft verzeichnen. Seit Jahresbeginn 2020 ist der österreichische Babymatratzenspezialist Träumeland (www.traeumeland.com) Mitglied in dem im September 2013 gegründeten deutschen Verband. Mit seinem hochwertigen Sortiment aus mehr als 30 verschiedenen Matratzen, Schlafsäcken, Nestchen, Kissen, Bettwäsche und Wickelauflagen sowie der nachhaltigen Produktion in Österreich liegt das Familienunternehmen auf einer Linie mit dem...
Wer die Kids Time noch nicht persönlich besucht hat, hat die zweitwichtigste Branchenmesse in Europa verpasst. Gerade für Hersteller bieten sich Chancen im sechstgrößten europäischen Land.
Neben der Kind + Jugend in Köln gibt es weitere interessante Destinationen für die Babybranche. Ein kurzer Überblick.  Kids Time in Kielce, Polen Vom 19. bis zum 21. Februar 2020 findet in Kielce, rund zwei Autostunden südlich von Warschau, die Kids Time statt, auf der rund 900 Marken ausgestellt werden. Die polnische Messe hat sich damit in den letzten Jahren zu der, wenn...
Das „Premium Kapok Babynest“ von Filibabba, einem skandinavischen Interior-Label, lässt sich dank Reißverschluss auseinandernehmen und somit auch als Bettschlange oder Matratze für den Kinderwagen nutzen. www.filibabba.com
Textilien und textile Produkte klingen wenig aufregend. Doch  mit einem Sinn für Tradition oder Freude an frischen Designs bieten Spezialisten wie New­comer hochwertige Produkte. Geht es um einen ebenso sicheren wie geruhsamen Schlaf, wollen viele Eltern keine Kompromisse eingehen. Für die Allerkleinsten empfiehlt sich daher für die Schlummerstunden ein Schlafsack, während – zumindest in deutschen Kinderzimmern – von Kissen und Decken...

Etwas verschlafen?

Die Kugel hat gesessen. Eine Din-Norm sorgt mit einem neuen Testverfahren für Kindermatratzen für schlechte Noten. Zurecht? Childhood Business hat bei Herstellern nachgefragt. Ein bisschen hatte es uns schon überrascht. Als die Ergebnisse der Stiftung Warentest zu Kindermatratzen herauskamen, schnitten gerade die Spezialisten für die Erstausstattung, darunter Alvi, Pinolino, Träumeland und Julius Zöllner nicht nur schlecht ab. Sie erhielten gar...

Wie man sich bettet …

Babys verbringen die meiste Zeit schlafend. Gute Matratzen sind deshalb ein Muss – und die Hersteller bieten hervorragend ausentwickelte Produkte.  Eine gute Matratze muss einer ganzen Reihe von Anforderungen genügen: Neben einem angenehmen und ergonomischen Stand gehören auch die Wärmeregulierung, die Ableitung von Feuchtigkeit und, besonders im Säuglingsalter, Sicherheitsaspekte dazu, denen das Produkt zu entsprechen hat. Die besten Anbieter im...
Sicheres Schlafen ist gut und schön, mit hoher Sicherheit aber auch schön einschlafen kann man mit den hier vorgestellten Produkten. Auf das Schlafen entfällt knapp ein Drittel der  Lebenszeit. Und auch das Kuscheln, das Rascheln und so manche Kissenschlacht bereichern die Quality-Time im Kinderzimmer. Von daher ist es zu begrüßen, dass es neben den Klassikern wie dem „Baby-Mäxchen“ von Alvi...
Fusioniert ein Wettbewerber mit einer großen Unternehmensgruppe, ändern sich die Verhältnisse am Markt – auf dem ohnehin schon mit harten Bandagen gekämpft wird. Durch den Anfang 2018 verkündeten Verkauf des Unternehmens Alvi an die niederländische Unternehmensgruppe Nine & Co kommt Bewegung in den Markt für Babymatratzen. Welche Auswirkungen dies auf das Unternehmen Träumeland hat, fragte Childhood Business bei Hannes Nösslböck...
Daunendecke Daunentraum von Träumeland
Die Einziehdecke „Daunentraum“ von Träumeland bietet einen hohen Daunenanteil von 90 Prozent mit einem zusätzlichen Federanteil von zehn Prozent. Dadurch werden gute temperaturausgleichende sowie feuchtigkeitsregulierenden Eigenschaften erzielt, was für ein angenehmes Schlafgefühl sorgt. Die kugelförmigen Daunen besitzen im Gegensatz zu Federn keinen Keil und piksen daher nicht durch das Obermaterial. Die hohe Qualität der Daunendecke wird durch das Downpass-Siegel gekennzeichnet. Die Auszeichnung...
Ulrike Charlotte Martin ist Projektleiterin der JOT Juniormode
Ulrike Charlotte Martin hat die Leitung der Kids Austria in der Brandboxx Salzburg übernommen. Rund 50 Aussteller präsentieren Marken wie ABC Design, Alvi, Bugaboo, Britax Römer, Cybex, Chicco, Fillikid, Gesslein, Joie, Lässig, Maxi-Cosi, Mutsy, Moon, Nikimotion, Peg-Pérego, Sterntaler, Thule oder Träumeland auf der Kids Austria in Salzburg dem österreichischen Publikum ihre aktuellen Kinderhartwaren-Kollektionen. Für die Saison 2017 hatte Katharina Absmanner...

Weitere Beiträge

EK/Servicegroup kündigt Verfassungsklage

Im Rahmen einer Pressekonferenz zum Start der digital ausgerichteten Messe EK Fun kündigte Franz-Josef Hasebrink, Vorstandsvorsitzender der EK/servicegroup, an. Das anstehende "Vierte Gesetz zum...

Editorial

Vom Müssen und Wollen

Was ist nicht schon alles über dieses verflixte Jahr gesagt worden? Und dennoch blicken wir verwundert zurück, weil uns die Geschehnisse in 2020 ebenso...