Start Schlagworte Cost:Bart

SCHLAGWORTE: Cost:Bart

Digging for Denim

Aus der AW-20/21-Kollektion der Marke Diesel Kids.
Der Grundpfeiler jedes lässigen Outfits? Natürlich eine Jeans in variablen Schnitten, Formen und Farben! Das italienische Label Diesel (www.diesel.com) zeigt, worauf es beim Jeanslook heutzutage ankommt: Für ein ausgefeiltes Outfit braucht es neben einem roughen Used- oder gar Destroyed-Modell nur ein Paar coole Sneakers und ein weites Logoshirt. Die Marke N°21 (www.numeroventuno.com) konzentriert sich in ihrer Kids-Line auf Minime-Styles, welche sich an die Erwachsenenkollektion...
Modernes Ambiente: Die roughe Location De Fabrique ist genau das Richtige, um Denim- und Athleisure-Wear-Spezialisten zu inspirieren.
Nur einen Tag lang, aber der hat es in sich: Die Sunday School hat die Leerstelle nach dem Ende der Kleinen Fabriek gefüllt. Zum fünften Mal wird nach Utrecht geladen. Hier präsentieren vor allem Agenturen. Dennoch glänzen die Marken. Und garniert wird das ganze mit energiegeladener Partylaune: Denim-Kultur und die kommerzielle Spielfreude der ­Niederländer in Reinkultur. Nachdem die Kleine Fabriek in...

Sundayschool 2019 / 06

Eine ansehnliche, einladende Location steigert den Wiederkehrer-Faktor.
Die Niederlande haben mit der Sundayschool wieder einen Branchenevent. Aber leider nicht mehr in Amsterdam. Wenn die Organisatoren zur Sundayschool nach Utrecht einladen, denkt man noch immer mit etwas Wehmut an die Kleine Fabriek in Amsterdam zurück. Nicht nur dass die Hauptstadt der Niederlande flugtechnisch besser angebunden ist. Auch war es lohnender, für zwei Tage zu einer Messe anzureisen. Doch:...

Handfeste Festivmode

Der Markt für Anlassmode ist fest in der Hand lang eingeführter Anbieter, die ihr Geschäft verstehen. Wer überraschende Akzente für das Sortiment sucht,  der findet in ganz Europa eine Reihe erfrischender Eindrücke. Regionale und konfessionelle Unterschiede im deutschsprachigen Raum sorgen für unterschiedliche Ansprüche und Nachfragen hinsichtlich festiver Mode. In diesem Kosmos gibt es allerdings namhafte und bewährte Anbieter, die aus vielen...

Einfach schöne Kleider

Wer festive Kindermode zur Profession gemacht hat, ist gesegnet. Leicht ist das Geschäft auch hier nicht, doch der Handel mit schönen Kleidern und feschen Anzügen ist vergleichsweise stabil. Gute Beratung wird hier noch geschätzt und ein breites Sortiment von den Kunden honoriert. Für Impulse aber muss man reisen. Das wirtschaftlich stärkste Land in Europa sticht im Bereich der Kindermode...
Die von der Ex-Puma-Frau Daniela Thinius in Deutschland seit rund zwei Jahren mit frischem Elan vertrieblich neu aufgestellten Labels Color Kids und Kilmanock des dänischen Herstellers Active Sportswear werden seit April 2018 von der Böckmann Kids Fashion Agentur betreut. Susanne und Jürgen Böckmann geben dafür Cost:bart in neue Hände und betreuen weiterhin Boboli sowie Garcia Kids. MerkenMerken
Market by Kleine Fabriek - zuletzt im Sommer 2017 - vor der Einstellung der Messe
Vor einem Jahr investierte der Veranstalter der Kleinen Fabriek in Amsterdam kräftig in ein neues und aufwendiges Messe-Layout. Alle Kraft konzentrierte sich auf eine Belebung des Formats, das in den letzten Jahren immer weniger Besucher anzog. In konzentrisch angelegten Gängen kreiste alle Kraft um die Frage: gibt es eine Zukunft der Messe? Nun lautet die Antwort offenbar nein. Manchmal drohen...

Taste it: München

Eigentlich bietet die Supreme Kids in München mit ihren rund 350 Brands die reichste Markenauswahl in Deutschland. Und da die Orderveranstaltung eben auch für ihre rege Orderaktivität bekannt ist, drängen sich hier Lokalmatadoren wie Enfant Terrible, die vielerorts in Deutschland präsenten Player wie Happy Girls by Eisend, Marc O’Polo Junior, Lässig oder Maxomorra und auch neue (Lacrosse Canadienne) wie...
Her mit den schönen Kleidern, scheint dieses Mädchen zu denken. Und damit starten wir unser aktuelles Festive-Special
Im Frühjahr stehen zahlreiche Anlässe zum Feiern an: Für Taufen, Konfirmationen und auch Abschlussbälle bieten Spezialisten für Anlass- oder festive Mode die passenden Sortimente an. Nach der Auslieferung der Kollektionen fragt Childhood Business, wie die Saison gestartet ist.  Anlässe und gleich auch ein paar passende Begriffe gibt es mehr als man denkt: Sie reichen von der Taufbekleidung über Blumenkinder bis...

Cost:bart: Immer kostbarer

Als sich Cost:bart vor einem halben Jahr auf das deutsche Parkett wagte, gab es viel Anerkennung und großes Lob. Auch die neue Kollektion ist ein Muss für die Junioretage. Sobald die Kinder größer und die bislang besuchten Bekleidungsabteilungen zur absoluten No-go-Area werden, verlieren viele Händler dieses immer selbstständiger wählende Klientel an große Ketten wie H&M oder Zara. Auch die Markenwelt...

Weitere Beiträge

Messen in 2020 digital

Wenn große Messen wie die Playtime Paris oder die Pitti Bimbo im Sommer 2020, bedingt durch die wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Pandemie, ihre...