Start Schlagworte Junior Brands Group

SCHLAGWORTE: Junior Brands Group

Zentrale der Kanz Financial Group in Pliezhausen
Lange schien es, als wachse bei der Kanz-Gruppe zusammen, was eine unschlagbare Kombination ergibt. Eine langjährig eingeführte Marke – Kanz – und das die Kosten bestimmende Rückgrat – der Produzent Kemal Özgür Bender – vereinten sich, um zuerst aus einer seinerzeit schwierigen Lage eine gemeinsame Anstrengung zu machen. Und um dann die Welt zu erobern. Doch wie nur, musste...
Aus für die KFG: Kanz Financial Holding, Kids Fashion Group und Co. sind seit dem 1. April 2020 insolvent.
Jetzt ist es amtlich und für einen Aprilscherz wäre es auch zu makaber: Die Kanz Financial Holding (KFH) hat am 1. April 2020 Insolvenz angemeldet – und zwar gleich für die gesamte Gruppe. Eine kurze Analyse. Auch für die Tochtergesellschaften Kids Fashion Group (KFG), Junior Brands Group (JBG), Kids Retail Group und S+D sowie Build-a Bear-Deutschland und Kurtz Spielwaren gehen die Lichter...

Den Rücken gekehrt

Einfach beendet: Nach knapp sechs Jahren beendet Marc O’Polo die Zusammenarbeit mit der Kanz-Gruppe. Nun sitzt die Bielefelder Katag auf dem Chefsessel der Junior-Kollektion.
Marc O’Polo beendet die Zusammen­arbeit mit der Kids Fashion Group. Überraschend wird Katag aus Bielefeld der neue Lizenzpartner für die Junior-Kollektion.  Ende August 2019 wurde es Gewissheit, was sich bereits ein Jahr zuvor gerüchteweise in der Kindermodebranche angedeutet hatte. Die Junior Brands Group (JBG), die wie die Kids Fashion Group (KFG) zur Kanz-Gruppe gehört, verliert die Anfang 2014 gestartete Lizenzpartnerschaft für...

Auch eine Frage der Ehre

In vielen Branchen gehört es zum guten Ton, dass sich die führenden Marken auf den Messen in HochForm präsentieren. Doch in der Kindermode ist das – zumindest in Deutschland – anders. Die Big Player sind nur selten anzutreffen. Wer die Ausstellerverzeichnisse der deut­schen Ordertage oder der europäischen Messen im Bereich der Kindermode eingehend studiert, muss sich inzwischen erst einmal an die...
Marc O’Polo Junior hat die Kampagne für Kollektion Frühjahr/Sommer 2017 veröffentlicht. Auch in dieser Saison bietet sie wieder die Möglichkeit, sich den Style der Eltern abzugucken: Mit "Mini-Me" überträgt Marc O’Polo einige Looks der Casual-Kollektion für Damen und Herren originalgetreu auf die Junior-Linie. Dabei setzt die Marke auf hochwertige und sorgfältig ausgewählte Materialien. Das Label bietet auch ein Sweat- und T-Shirt-Programm, bei dem die...
Die aus dem Unternehmen Josef Kanz hervorgegangene Unternehmensgruppe Kanz Financial Holding zählt zu den größten Unternehmen in der europäischen Kinderbekleidungsbranche und verfügt heute nach einer schnellen Abfolge von Zukäufen innerhalb der letzten drei Jahre über 15 Marken. Neben Eigenmarken wie döll, Kanz und Lemmi fertigt das Haus Lizenzen von Geox, Marc O’Polo Junior und Steiff Collection. Das Unternehmen ist in...
Die CWF Group aus Frankreich hat von der Marke Zadig & Voltaire die exklusive Lizenz für Kindermode erhalten. Künftig wird der Spezialist im Kinderpremium- wie auch im Luxus­segment Design, Produktion und die globale Distribution der Kinderlinie übernehmen. Die CWF-Gruppe ist weltweit in 75 Ländern an insgesamt 2.500 Verkaufsstellen präsent. CWF vertreibt und produziert unter anderem die Kinderlinien Chloé, Little...

Weitere Beiträge

Infos zu Hygieneregeln und benötigten Nachweisen der Besucher der Pitti Bimbo...

Wenn Ende Juni 2021 nach zwei ausgefallenen Messesaisons wieder nach Florenz zur Pitti Bimbo geladen wird, müssen sich Besucher auf eine spürbares Hygiene-Regime einlassen....

Editorial

Vom Müssen und Wollen

Was ist nicht schon alles über dieses verflixte Jahr gesagt worden? Und dennoch blicken wir verwundert zurück, weil uns die Geschehnisse in 2020 ebenso...