Anzeige
Home Tags Maxi-Cosi

Tag: Maxi-Cosi

Henning Albertsen verantwortet als Vice President Marketing die Innovations-, Portfolio- und Markenkommunikationsstrategie für Britax Römer in EMEA. Er ist seit 2019 im Unternehmen. Vor seiner Zeit bei Britax Römer war Albertsen fast 15 Jahre im internationalen Konsumgütermarketing für Procter & Gamble in verschiedenen Ländern tätig, zuletzt in Panama als Brand Director, verantwortlich für die Marke Pampers in gesamt Lateinamerika. Er ist Vater von zwei Töchtern im Alter von 3 und 6 Jahren, die beide nunmehr natürlich Produkttester der Kinder­sitze das Hauses sind.
Neue modulare Kindersitzsysteme wie von Britax Römer ­rücken ein Verkaufsthema in den Vordergrund. Im Interview wirft nicht nur Henning Albertsen ein Schlaglicht auf die Systeme. Auch das neue iSense-System sorgt künftig für mehr Licht im Dunkeln. Nicht immer ist ein Ansatz neu. Doch manchmal wächst er sich mit der Zeit zu einem neuartigen Gesamtkonzept aus. Dazu gehören auch die Anstrengungen...
Patrick Osann - Inhbaer des gleichnamigen Anbieters von Autositzen und Kinderwagen
Anpackend, offenherzig und bodenständig: Wer Patrick Osann im Gespräch erlebt, begegnet einem Mann, der das Team in den Vordergrund stellt und eine Lanze für mittel­ständische Anbieter bricht. Doch trotz des Erfolgs von Osann bleiben noch ein paar dicke Bretter zu bohren. Sein Vater war mit daran beteiligt, den Grundstein für den jahrzehntelangen Erfolg von Maxi-Cosi in Deutschland zu legen. Und...
Im Rahmen des zwei Mal jährlich stattfindenden Kindersitztests des ADAC wurden Ende Mai 2021 die Ergebnisse von insgesamt 26 unter Augenschein genommenen Modellen veröffentlicht. Dabei offenbarten fünf Sitzmodelle nach dem strengeren Testregiment des ADAC so große Mängel, dass vor ihnen gewarnt wird. Der maßgeblich vom ADAC in Zusammenarbeit mit drei weiteren Verbraucherorganisationen durchgeführte Test von Kindersitzen hat das Ziel, häufig verkaufte Modelle in den...
Gründer Stephan Osann mit Geschäftsführer Patrick Osann
Die Firma Osann aus Gottmadingen hat das "Top 100-Siegel 2021" erhalten. Mit der Auszeichnung werden innovative mittelständische Unternehmen geehrt. Dazu musste sich der Hersteller von Kinderautositzen und Kinderwagen einem Auswahlverfahren unterziehen. Im Auftrag des Ausrichters des Innovationswettbewerbs Compamedia durchleuchtete der Innovationsforscher Prof. Dr. Nikolaus Franke und sein Team das Unternehmen Osann. Dazu wurden rund 120 Prüfkriterien aus fünf...
Umparken mit Dorel - Roadshow statt Messe
Ohne Messe ist alles Mist. Nicht so bei Dorel. Hier sattelte man kurzerhand auf einen Truck um und bereiste ganz Europa. Zum allerersten Mal in seiner Geschichte hat Dorel Juvenile im Herbst 2020 neue Produkte seiner führenden Marken auf einer mobilen Roadshow vorgestellt, die rund 100 ausgewählten Einzelhandelspartnern offen stand. Diese Roadshow wurde als „Ultraschallbild“ des Unternehmens inszeniert und vermittelte...
Truck der Dorel Roadshow – on the road statt auf der Messe
Zum allerersten Mal wird Dorel Juvenile neue Produkte seiner führenden Marken auf einer mobilen Roadshow vorstellen, die ausgewählten Einzelhandelspartnern offen steht. Diese Roadshow wird liebevoll als „Ultraschallbild“ des Unternehmens inszeniert und verdeutlicht den Stolz, den Dorel Juvenile für jeden neuen Sprössling seiner Produktfamilie empfindet, der aus seiner starken, innovativen DNA entstanden ist. Die Ultraschall-Roadshow von Dorel Juvenile wird im...
Die Babyschale "Dream" von Silver Cross erreichte mit der zugehörigen i-Size-Base ein sehr gutes Ergebnis von 1,5. Es ist das erste Autositzmodell des britischen Kinderwagenherstellers.
Zweimal jährlich testet der ADAC gemeinsam mit weiteren Verbraucherorganisationen, darunter der Stiftung Warentest, neue Modelle aus der Welt der Autokindersitze. Beim aktuellen Test im Mai 2020 wurden 26 Sitze auf Herz und Nieren geprüft. Allerdings kommt der Stiftung Warentest nicht mehr der Stellenwert zu, wie in den letzten Jahren. Hatte die Stiftung bisher beim Autositztest die Kategorie Schadstoffe verantwortet und...
Seite 10 und 11 der Entdeckungen aus Childhood Business im Januar 2020.
Zum neuen Jahr haben uns Utensilien für Ausflüge mit Baby und Kind, Accessoires und Textilien für ein schönes Zuhause, aber auch das ein oder andere Spielzeug für Spaß in der kalten Jahreszeit überzeugen können. Sie haben selber einen Vorschlag für unsere Entdeckungen? Mailen sie uns an: redaktion@childhood-business.de Alles an einem Ort Der durchdachte Organizer von Baby Valet (www.earlybirdblue.com) bietet mit seinen unterschiedlichen...
Mit dem Maxi-Cosi Mica können Kinder von Geburt an bis ca. 4 Jahre rückwärtsgerichtet fahren.
Der neue Autositz "Mica" von Maxi-Cosi lässt sich um seine eigene Achse drehen und macht es Eltern so ganz leicht, ihr Kind ins Auto zu setzen und anzuschnallen. Der neue i-Size Kindersitz ermöglicht rückwärtsgerichtes Fahren von Geburt an bis zu einer Größe von 105 cm bzw. ca. 4 Jahre. Die Rotation ermöglicht rückwärtsgerichtetes Fahren – von Geburt an bis ca. 4 Jahre. Egal ob rückwärts-...
Teil 2 der Entdeckungen aus Childhood Business, Ausgabe 11 / 2019.
Mit jeder Menge Eindrücke sind wir von der Kind + Jugend 2019 zurückgekommen. Unsere liebsten Neuheiten und Innovationen, von Pflegeprodukten über Autositze bis hin zu nachhaltigem Spielzeug, haben wir auf den kommenden Seiten für Sie zusammen­getragen. Mit Leichtigkeit getragen Das neue Modell „Triv“ von Nuna (www.nunababy.com) lässt sich nach Bedarf mit Babyschale, der ultraleichten Wanne von 2,8 Kilogramm oder Sportaufsatz in beide Richtungen verwenden....

Weitere Beiträge

Toynamics verlagert Teile der Produktion nach Deutschland

Der vom Deutschen Peter Handstein gegründete, in China produzierende und als Hape groß gewordene Hersteller von Holzspielzeug firmiert seit 2019 nicht nur als Toynamics,...
Der Babyfachhandel 2021 in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Der Babyfachhandel 2021

Neue A/W-21-/22-Kollektion von Pure Pure

Pure Pure immer purer

Aus unseren Editorials

Oft machen Details den Unterschied

Im Sommer locken die Messen. Und wer sich Ende Juni bei bestem Wetter aufmachte, in England, Italien und Spanien die umtriebigen Auftaktveranstaltungen zu besuchen,...