Start Schlagworte Gallery Shoes

Schlagwort: Gallery Shoes

Childhood Shoes mit Beiträgen über Scalerion, Sy,tahex und Ricosta sowie We Want Shoes
Der Kinderschuhmarkt kommt einem ein bisschen wie ein Eisberg vor. Von dem ragt bekanntlich nur ein Teil, zumal der deutlich kleinere, aus den rauhen Gewässern der Polarmeere. Und so ist auf den Schuhfachmessen und Ordertagen ebenfalls nur ein geringer Teil eines viel größeren Gesamtmarktes für das Kids-Segment zu sehen. Großzügig gerechnet, kommt man in Deutschland auf gerade einmal rund...

Immer mehr Schuhe

Hier shoppt man gern: In Berlin bot sich im Sommer 2018 mit den „Kinderschuh Ordertagen“ die interessanteste Orderkulisse.
Es gibt genügend Orderevents für Kinderschuhe, aber noch viel mehr Marken. Allein eine zentrale Plattform fehlt. Der Markt der Kinderschuhe jenseits der Sportschuhe ist zwiegespalten. Auf der einen Seite stehen die namhaften Anbieter wie Elefanten, Froddo, Kangaroos, Kavat, Lurchi, Naturino, Ricosta, Richter und Superfit, die meist schon seit vielen Jahren am Markt etabliert sind und von den großen Verbundgruppen an...

Gallery Shoes – 09 / 2018

Gallery Shoes im September 2018
In Düsseldorf hat sich die Gallery Shoes binnen eines Jahres von null auf cool katapultiert. Hier findet zwar vor allem das „große“ Schuh-Business statt, das auf dem Areal Böhler bestens untergebracht ist, doch auch Kinderschuhe werden in der eigenen, aufwendig gestalteten „Kids’ Zone“ wahrlich gekonnt inszeniert. Im September 2018 mit dabei sind unter anderem: Anna und Paul, Bisgaard, Bo-Bell, Braqeez, Bundgaard, Clic! Shoes, Colors of California, Develab, Easy Peasy...
Ulrike Kähler ist Geschäftsführerin der Igedo Company und Projektleiterin der Gallery Shoes.
Childhood Business: Was braucht es, um die Gallery Shoes zukunftsfest auszurichten? Ulrike Kähler: Es sind jetzt – nach erfolgreicher Etablierung der Messe – weniger die Maßnahmen, als vielmehr die Haltung wichtig: Mit Flexibilität und Klugheit weiter auf die Bedürfnisse des Marktes mit Ausgewogenheit und im stetigen Fluss zu agieren. CB: Und doch bleiben immer mehr Inhaber und Einkäufer ihren Branchenmessen fern. UK:...

Mehr Messen, näher dran

Die Besucherfrequenz auf den Messen geht zurück. Dabei steigen die Anzahl der Formate, das Angebot an Marken und die Notwendigkeit, attraktive Sortimente zu ordern. Der Markt für Kinderschuhe ist in Bewegung – oder auch nicht. Das kommt ganz auf die Betrachtungsweise an. Einerseits poppen immer wieder neue Termine und Formate auf dem imaginären zentralen Messekalender auf. Und auch zahlreiche bestehende...
Das Projekt Milouwings hat Ricosta als Kooperationspartner gewonnen. Die Accessoires in Form trendiger Engelsflügel weiß oder roségold vergoldet mit Glitzersteinen für Schnürschuhe oder Sneaker werden in der SS19-Kollektion zunächst zwei verschiedene Sneaker-Modelle schmücken. Die kleinen Glücksbringer sind mit Häkchen am Schnürsenkel oder Schuh befestigt. Milou­wings wurde von Maria Dörr gegründet und widmet einen Teil der Verkaufserlöse für Menschen mit...
Wie bereits vermutet, befindet sich die Berliner Veranstaltung Cookies Show in Auflösung. Der erst im Sommer 2017 zum zweiten Mal unter dem gleichen Titel gestartete Event sollte sich unter der Leitung von Petra Kischkewitz zu einem zentralen Ordertermin für Kinderschuhe entwickeln. Bereits 2015 hatte die dahinter stehende Luna-Gruppe, die nach einer hoch verschuldeten Insolvenz inzwischen bei der Berlin Fashion Group...

Letzte Beiträge

Entdeckungen aus dem Januar 2020 – Teil 3

Zum neuen Jahr haben uns Utensilien für Ausflüge mit Baby und Kind, Accessoires und Textilien für ein schönes Zuhause, aber auch das ein oder...
Aus der AW-20/21-Kollektion der Marke Ewers.

Fröhliche Strumpfwelt